Wunschliste

Ich habe 2019 zu einem low buy Year erklärt. Für dieses Jahr habe ich mir vorgenommen, weniger einzukaufen und nur mit Bedacht. Keine Spontankäufe, keine Schnellschüsse. Mir geht es in erster Linie darum, meine Kosmetiksammlung nicht unkontrolliert anwachsen zu lassen – im schlimmsten Fall um Produkte, die mir spontan gefielen, die dann aber doch ungenutzt in der Schublade liegen.

Alle Details könnt Ihr hier nachlesen: 2019 Low Buy Year Einleitung

Um Impulskäufe zu vermeiden, fasse ich hier alle meine Wunschprodukte übersichtlich zusammen und erzähle Euch auch, warum ich das jeweilige Produkt gerne hätte.

1. Jeffree Star Alien Palette

Ich habe vor einigen Monaten meine Vorliebe für grüne Lidschatten entdeckt und halte seitdem Ausschau nach einer passenden Palette.

Die Smoke Sessions Palette von Melt hat mich auf den ersten Blick angesprochen. Bei näherer Betrachtung fand ich die Grüntöne aber zu gewöhnlich und zu leicht dupebar. Außerdem ist das Weed-Thema nicht meins.

Da finde ich die Alien Palette von Jeffree Star schon sehr viel spannender! Mir ist klar, dass sowohl die Colorstory der Palette als auch Jeffree Star selbst polarisiert.

Aber meinen persönlichen Geschmack trifft die farbliche Zusammenstellung sehr. Die Alien Palette enthält teils wirklich außergewöhnliche Grüntöne und auch einige der restlichen Farben (wie z.B. Martian Soil, Space Cowboy und Interstellar) wären einzigartig in meiner Sammlung.

Nachteile:

  1. Das Palettendesign passt zwar thematisch, gefällt mir aber nicht wirklich. Das ist definitiv keine Palette, die ich dekorativ auf dem Schminktisch platzieren würde.
  2. Die Palette kostet stolze 51,50 €.

2. Macaron Glow Kit

Das Macaron Glow Kit habe ich kurz vor Weihnachten bei Douglas mit dem Vermerk “bald erhältlich” entdeckt und eine Benachrichtigung bei Verfügbarkeit eingerichtet.

Das Set enthält vier bekannte und beliebte Becca Highlighter Nuancen im Miniformat:

• Opal: ein dezentes Weißgold mit sanftem Pink-Ton und Perlmutt-Effekt
• Vanilla Quartz: ein von zartem Pink durchzogener, schimmernder Gold-Ton
• Rose Quartz: ein dezentes, helles Pink mit sanft schimmerndem goldenem Unterton
• Prismatic Amethyst: ein zartes Lila mit goldenen, violetten und rosafarbenen Perlen

Drei dieser Highlighter hätte ich sowieso gerne gehabt – einzig die Vernunft hat immer dagegen gesprochen. Wobei ich mir Vanilla Quartz garantiert irgendwann geholt hätte. Das Set ist gemessen am Grammpreis sogar günstiger als ein Fullsize-Highlighter. Zudem könnte ich mir mit dem Set gleich drei Wunschprodukte auf einmal zulegen – in einer Größe, die man auch aufgebraucht kriegt.

Nachteil:

Opal habe ich schon. Allerdings könnte ich die Minigröße weiterverschenken – ich wüsste schon an wen… 😉