X

bh cosmetics Marvycorn Eyeshadow & Highlighter Palette

Heute möchte ich Euch die Marvycorn Palette von bh cosmetics vorstellen. Sie entstand in Zusammenarbeit mit dem Youtuber Marvyn Macnificent, den ich vor dieser Kooperation gar nicht kannte. Aber ich gehöre wohl auch nicht zur Zielgruppe, nehme ich an. *hustzualthust*

Aber für Einhörner ist man nie zu alt, oder? Mir gefiel das kindliche verspielte Design der Palette von Anfang an sehr gut. Als ich mir die Palette im Internet angesehen habe, hatte ich dennoch nicht den Drang sie zu kaufen. Der Entschluss fiel erst, als ich plötzlich im dm davor stand und mich durch die Lidschatten und Highlighter geswatcht habe. Sooo schön!

 

bh cosmetics bei dm

Letztes Jahr im Herbst habe ich zum ersten Mal auf einer Sonderfläche im dm Markt zwei Paletten von bh cosmetics entdeckt. Nach und nach kamen immer mehr Produkte hinzu. Im dm Onlineshop könnt Ihr Euch einen Überblick verschaffen. Dort sind derzeit 24 Produkte gelistet.

Laut dm ist aber leider nicht geplant, bh cosmetics fest ins Sortiment aufzunehmen – zumindest ist das der aktuelle Stand. Mir würde es sehr gefallen, bh cosmetics auch dauerhaft im dm-Sortiment zu sehen. Zwar gibt es nach wie vor auch immer noch die Möglichkeit, über den
bh cosmetics Onlineshop zu bestellen, aber für ein einzelnes Teil lohnt sich eine Bestellung nicht. Außerdem bin ich immer froh, wenn ich ein Produkt im Laden swatchen kann. Erfreulicherweise gibt es die bh cosmetics Produkte bei dm zum gleichen Preis wie bei bh cosmetics selbst.

 

bh cosmetics Marvycorn by Marvyn Macnificent Palette

Erlebe den Zauber märchenhafter Schönheit mit der Marvycorn – Pigment- und Highlighter Palette. Eine von Einhörnern inspirierte Kollektion, die vom Beauty-Expert und Social-Media-Star Marvyn Macnificent entworfen wurde. Kreiere zauberhafte Make-up Looks mit einer Auswahl von 10 farbenfrohen, matten, schimmernden und Metallic-Pigmenten sowie 3 glitzernden Highlightern für einen macnificent Glow.

Vegan – Glutenfrei – Allergiegetestet – Tierversuchsfrei

Die Palette beinhaltet sieben Lidschatten, drei gepresste Pigmente sowie drei Highlighter. Sie enthält insgesamt 18,4 Gramm, ist 24 Monate haltbar und für 17,45 € zu haben.

Das Palettendesign finde ich wahnsinnig niedlich. Mit Herzchen, Wölkchen, Einhörnern, Holoeffekt und Regenbogen kriegt man mich ja immer. Und diese Palette vereint alles davon. :D Sehr hübsch sind auch die kleinen Details, wie z.B. die Regenbogenmähne des Einhorns, die vielen kleinen verstreuten Herzchen, die metallisch oder holografisch schimmern und der Regenbogeneffekt an der Kante der Palette.

Eben erst entdeckt: auf der Rückseite der Verpackung findet sich ein Warnhinweis (leider lediglich auf Englisch), dass Honeybooboo, Tongue Pop und Savage nicht für die Verwendung unmittelbar an der Augenpartie gedacht sind. o.O Ich weiß nicht, ob damit die Wasserlinie gemeint ist, was ich ja noch verstehen könnte. Etwas merkwürdig ist der Hinweis dennoch.

Die Namen der einzelnen Produkte werden sicherlich einen Bezug zu Marvyn Macnificent haben. Aber ich bin da nicht ausreichend im Thema drin und verstehe die Anspielungen deswegen auch alle nicht. Das soll der Sache aber keinen Abbruch tun.

Highlighter: Sheesh | Livin’ da Life | 8000

Sheesh hat einen champagnerfarbenen Grundton und dürfte universal zu allen Hauttönen passen. Der peachige Highlighter Livin’ da Life hat mir beim Swatchen farblich am besten gefallen und ich bin jetzt schon ganz gespannt darauf, ihn zu tragen. 8000 dürfte eher was für die Dunkelhäutige sein. Mir selbst wird dieser Highlighter selbst im Sommer zu dunkel sein – so schön er auch ist. Aber als Lidschatten wird er ganz bestimmt zum Einsatz kommen.

Die Highlighter enthalten alle feinen Glitter, den man aber weitestgehend wegblenden kann.

Eyeshadows obere Reihe: Flodder | Muddi | Honeybooboo | k bye | Bahamas

Wie oben erwähnt, hätte ich die Marvycorn Palette online nicht bestellt. Als ich die Lidschatten aber in der dm Filiale geswatcht habe, war mein erster Eindruck so gut, dass ich die Palette spontan mitgenommen habe. Ich weiß nicht, ob bh cosmetics die Lidschatten überarbeitet hat, aber besonders bei den matten ist mir ein Unterschied zu älteren Paletten aufgefallen. Die Textur fühlt sich unter der Fingerkuppe weicher und weniger trocken an als früher. Die matten Lidschatten sind durchweg sehr gut pigmentiert und ließen sich auch fleckenfrei swatchen und verblenden (auf dem Arm – am Auge habe ich sie noch nicht getestet). Lediglich Breakdown und Spray Tan musste ich ein bisschen schichten.

Besonders gut gefällt mir die obere Reihe – allen voran der leuchtende Lidschatten Honeybooboo, k bye und Bahamas mit seinem blauen Glitter. Die drei haben neben dem Highlighter Livin’ da Life auch letztendlich den Ausschlag gegeben, dass ich die Palette dann doch gekauft habe. Schön finde ich auch, dass neben einem rötlichen Braun ein etwas kühleres enthalten ist. Allerdings fehlt mir in der Palette ein richtig heller, matter Ton zum Verblenden und Highlighten.

Eyeshadows untere Reihe: Moana | Tongue Pop | Savage | Breakdown | Spray Tan

Da ich im Moment fies erkältet bin, hatte ich in den letzten Tagen keine Lust, mich zu schminken. Aber die Marvycorn Palette liegt schon bereit und wartet auf ihren Einsatz. ♥

 

Wie gefällt sie Euch? Und wie findet Ihr, dass bh cosmetics jetzt bei dm erhältlich ist?



Alexandra :Überall dieselbe alte Leier. Das Layout ist fertig, der Text lässt auf sich warten. Damit das Layout nun nicht nackt im Raume steht und sich klein und leer vorkommt, springe ich ein: der Blindtext. Genau zu diesem Zwecke erschaffen, immer im Schatten meines großen Bruders »Lorem Ipsum«, freue ich mich jedes Mal, wenn Sie ein paar Zeilen lesen.