Manchmal komme ich so vor, als wohne ich in einem …

Comment on mein letzter dm Haul 2017 by Lila.

Manchmal komme ich so vor, als wohne ich in einem Dorf xD Unser Proben-Regal hat gefühlt nur Zahnpasta, Haargummis, Pröbchen – und mit viel Glück mal Weleda Granatapfel oder Ginger oder Rose. Spannendere Sorten habe ich dort niemals entdeckt ô.ô

Danke für deine Ausführungen zum Tee. Ich hab ganz früher viel losen Tee gekauft, aber seit da unheuere Mengen an Weinbeeren drin sind, bin ich zurück zu Teekanne, Meßmer und Co gewechselt. Manche Tees sind eine wahrhaftige Geschmacksexplosion an künstlichen Aromastoffen, die man nach zwei, drei Tütchen nicht mehr genießen kann. Kräutertees kaufe ich gelegentlich auch mal in der Apotheke, weil sie sehr viel intensiver sind und ich keine Mischungen trinke.

Mein Blog ist vor gut 3 Jahren umgezogen und seitdem nicht mehr öffentlich zugänglich. Das lag daran, dass ich keine Lust auf Impressumspflicht habe und mir PR-Anfragen zu viel wurden. Mein Ziel war es nie, verkaufsfördernder Beauty-Guru zu werden, sondern mich mit anderen Personen kritisch auszutauschen – Und das klappt auf einem privaten Blog, wo ich fast alle Leser kenne, sehr viel besser. Ich hab dir die Adresse im Kommentarfeld hinterlassen, allerdings benötigst du einen WordPress Account, um ihn zu lesen.

Guten Rutsch!

Lila Also Commented

mein letzter dm Haul 2017
Die Handseife hat wirklich ein tolles, edles Design. Unter Honig und Hopfen würde ich mir so etwas wie Malzbier vorstellen, aber Tiaré?
Die treaclemoon Coffee Cake Reihe wäre eigenlich genau das Richtige für mich. Hätte ich ein Duschgel Mini entdeckt, wäre es wohl auch mitgekommen, auch wenn ich kein großer Fan dieser Marke bin. Ich hatte mal das Ingwer Duschgel und fand es furchtbar austrocknend, die Lotionen kann ich leider nicht benutzen. Wo findet ihr denn immer die Minis?! Irgendwie seh ich da immer nur die selben langweiligen Sorten.
Für die Cupper Tees bin ich irgendwie zu geizig. Mich sprechen manche Sorten wirklich an. Naja, vielleicht irgendwann mal. Probiert habe ich bislang nur einen Chai in der knallgrünen Verpackung. Der war wirklich gut. Wie schneidet Skinni Vanilli im direkten Vergleich zu anderen Teemarken ab?

Seit gestern ist nun meine Jahresstatistik online. Kannst ja mal vorbei schauen. Die Inkonsequenz war dieses Jahr leider… recht groß.
Rutsch gut ins neue Jahr!


Recent Comments by Lila

Ich habe ein Blush aufgebraucht und diese Erkenntnis daraus gewonnen…
Wie viele Blushes hast du denn etwa? Sind es 50? Oder gar mehr? Und wie viele nutzt du oft genug, dass du nicht auf sie verzichten könntest?

Ich habe mir ernsthaft überlegt, ob ich mir die Fall back to Nature Palette ein zweites Mal gönne, aber. ich entschied mich im letzten Moment dagegen. Die Pfännchen haben ja auch gut 3g und bis ich die leer habe, sind mindestens 5 Jahre vergangen. Dabei weiß ich jetzt schon, dass die beiden äußersten matten Farben und das orange so perfekt für mich sind, dass ich sie in irgendeiner Form immer im Haus haben möchte.

Ich kann verstehen, warum du dem Chanel Blush Vorrang gibst. Es fällt mir schwer, hochpreisige Produkte zu nutzen, weil ich sie dann doch zu schade finde. Vielleicht sollte ich mir ein Beispiel an dir nehmen ^^”

Ob ich Cremeblush gut oder schlecht finden sollte, weiß ich bis heute nicht. Ich mag es nicht, das Zeug anzufassen und ich finde es eklig, wenn da Flusen drin sind. Aber es ist die beste Konsistenz für meinen Hauttyp.

Hast du eigentlich Zugang zu meinem privaten WordPress Blog? Die alten Posts zur Rouge Rotation müssen noch online sein.


Bloggin’ around the Christmas Tree ♥ Türchen Nr. 2
Erstmal: Schönen ersten Advent und danke für die Verlosung solch eines schönen Sets!
Ich schleiche schon lange um das Becca Set herum und hatte mir vorgenommen, es zu kaufen, wenn ich die Highlighter verkauft habe, die nicht zu meinem Hautton passen. Das läuft leider mehr schlecht als recht… Die hohoho Palette kannte ich bis dato nicht, aber die Farbabgabe ist ja mal o_O

Ich bin in diesem Jahr ein großer Fan von NYX geworden. Das liegt vor allem an den zusammenstellbaren Lidschattenpaletten und Lipcreams.


Ich habe ein Blush aufgebraucht und diese Erkenntnis daraus gewonnen…
Deinen Erkenntnissen schließe ich mich an.
Mich stört es nicht, wenn die Exemplare etwas älter sind. Ich liebe Blushes und gehe nicht ohne aus dem Haus. Nachdem ich alle Exemplare ausgemistet habe, die nicht meinem Hautton schmeicheln (rosa, pink, rot) geht es mir besser. Es sind zwar immer noch 42 Stück und ich liebe 25 von denen zu sehr, um mich je davon zu trennen. 5 weniger geliebte Exemplare (rosa, pink, rot) sind in einer Palette, die ich zum Reisen benötige. Ich hätte mir diese Farben nie solo gekauft, aber ich nutze sie, wenn ich die Palette dabei habe. 5 weitere befinden sich in einer Palette, die dagegen 5 optimale Farben für mich bietet. Diese 10 werde ich aufgrund ihrer Bauform nicht los. 6 Fehlkäufe (rosa-schimmer, rot, bronze, hellorange) versuche ich zu verkaufen oder an Freunde/Bekannte zu verschenken.
Dieses Jahr habe ich mir die essence fall back to nature Palette gegönnt, weil sie optimale Farben für mich hat, die ich noch nicht besessen habe. 4 High End Exemplare in sehr tragbaren Farben stehen auf der Wunschliste, aber ich habe nicht das Bedürfnis sie zu kaufen. Dafür muss ich erstmal meine Fehlkäufe loswerden und vielleicht noch ein, zwei weitere leeren. Da ich mindestens alle Jahreszeiten meine Rougesammlung durchwechsle, trage ich auch entsprechend viele. Ich komme also damit klar, auch in Zukunft mehr als 20 zu besitzen. Es sollten nur nicht viel mehr werden.
Mit dem Mischen von Blushes komme ich übrigens nicht zurecht. Ich kann auch keine Lidschatten für diese Zwecke nutzen, was aber auch daran liegt, dass ich kaum Farben besitze, die sich für beides nutzen ließen. Bin halt nicht so der rosa-mauve-pink-Typ. Meine Rouges sind zum Großteil peach, zimt und pflaume.
Ich kann dir mein Projekt Rouge Rotation empfehlen, da habe ich jeden Monat 4 Rouges rausgekramt. Es hilft, alle Exemplare zu benutzen, wenn man sich nicht entscheiden kann und eigentlich alle mag.


MAC Shiny Pretty Things Collection | Haul, Swatches & ein Kauftipp
Wie sehr sich Highlighter und Lidschatten ähneln ist echt schon krass. Die Farbe ist aber schon besonders 😀 Ich finde den Gloss schön, aber wenn er in die Fältchen kriecht machts keinen Sinn


Tops & Flops | aufgebraucht im Oktober 2018
Ich bin kein großer Treaclemoon Freund, aber Nutmet Coffee Cake habe ich mir mittlerweile zum dritten Mal in Klein nachgekauft. Auch wenn es die Haut austrocknet… und ich diese viel zu harte Plastikflasche grausam finde. in groß würde ich es trotzdem nicht kaufen, denn dann wird man den Duft schnell über.

Respekt, dass du eine Contouring Palette geleert hast! Meine Produkte für Contouring und Highlighting haben noch nicht einmal ein Hit The Pan xD
Und auch Respekt für das Rouge!

Lohnt sich der Sally Hansen Top Coat eigentlich? Ich bin ein großer Freund der Color Therapy Reihe hab mir den KAuf des Top Coats aber erspart, weil es lang genug hielt. Hast du auch mal den Insta Dri probiert? Der hilft meinen zickigen Nagellacken oft, aber sobald 1/3 in der Flasche drin ist, wird es furchtbar schwierig den gescheit aufzutragen…

Den Blueberry Muffin Tee hatte ich auch mal. Von den Kuchentees finde ich ihn am besten, aber ich bin dem auch überdrüssig geworden… Ich verstehe nicht, wieso man so viel Stevia reinkippen muss.

Die neuen DM Tees sprechen mich überhaupt nicht an. Ich hab früher sehr oft den Orange Tee nachgekauft, aber nun muss ja alles eine Zusatzfunktion oder irgendein Gewürz haben.

Zur Zeit bin ich süchtig nach dem Meßmer Himmelszauber Tee. Der is so richtig intensiv fruchtig-mandelig. An Kosmetik leere ich gerade nichts.