Einkauf

Einkauf bei dm und Rossmann

In den letzten Wochen sind wieder einige neue Produkte bei mir eingezogen, die ich Euch heute zeigen will. Die meisten habe ich inzwischen auch schon verwendet, so dass ich Euch einen ersten Eindruck vermitteln kann. Ich möchte übrigens darauf aufmerksam machen, dass keine Duschgels und Bodylotions dabei sind. Ich bin ein bisschen stolz. \o/

 

Gesichtspflege von

Einkauf dm und Rossmann Rival de LoopSeren habe ich schon länger genutzt, aber erst vor einigen Wochen so richtig in meine tägliche Pflegeroutine aufgenommen. Da mein aktuelles Serum von M. Asam bald aufgebraucht ist, habe ich mich nach Alternativen umgesehen und mich für das Age Performance Intensiv Serum und das Vital Intensiv Serum von Rival de Loop entschieden. Die Inhaltsstoffe sahen auf den ersten Blick gut aus – ich bin gespannt!

Die Outdoor Tagescreme von Rival de Loop war ein richtiger Glücksgriff. Ich war auf der Suche nach einer reichhaltigeren Creme für den Winter. Die Creme von Rival de Loop hat LSF 30 und soll “intensiv vor Sonne, Wind und Kälte” schützen. Sie zieht überraschend schnell ein und verträgt sich auch gut mit meiner Foundation.

Bei der Gelegenheit habe ich auch noch Nachschub an Rival de Loop Pflegekapseln gekauft. Ich verwende sie morgens, nachdem ich die Pflege aufgetragen habe, hin und wieder als Primer-Ersatz.

Einkauf dm und Rossmann Dresdner Essenz tetesept

Solange der Winter dauert, läuft auch meine persönliche Badesaison. Das Badesalz Macadamia Dattel hat einen wohlig-angenehmen, aber irgendwie auch undefinierbaren Duft. Aus Neugier habe ich es mitgenommen.

Von fiel mir dieses wunderschön gestaltete Sachet Paris, Mon Amour! auf. Dass ich bei Rosenduft nur schwer widerstehen kann, hat sich dann auch hier gezeigt. Das Pflegebad wird den heutigen Abend nicht mehr erleben. Wenn mich jemand sucht: ich bin in der Wanne (also gleich, wenn wir hier fertig sind).

Sortiment Frühjahr/Sommer 2017

Also, dafür, dass mich das neue Sortiment ja angeblich gar nicht großartig interessiert hat, habe ich doch erstaunlich viele Produkte gekauft. Ich hatte nichts auf meiner imaginären Wunschliste stehen, aber als ich dann das erste Mal vor der neu bestückten essence-Theke stand, waren auf einmal doch viele Produkte interessant genug, um sie aus Neugier zu kaufen.

Einkauf dm und Rossmann essence color correcting liquid concealer

Angefangen mit den colour correcting liquid concealern: die Nuancenauswahl sowie die Textur fand ich beim Swatchen ganz ansprechend. Mittlerweile (ich verwende die Concealer jetzt seit knapp zwei Wochen) bin ich aber etwas ernüchtert. Die Pigmentierung ist für meinen Geschmack einfach zu gering. Wenn man das Produkt in die Haut eingearbeitet hat, ist ein farbkorrigierender Effekt kaum noch wahrzunehmen – erst Recht, wenn man im Anschluss noch Foundation aufträgt.

Ich werde sie weiterhin verwenden in der Hoffnung, dass sich meine Meinung noch ändert, aber ich bin skeptisch.

Einkauf dm und Rossmann essence Mascaras

Viel mehr Freude habe ich da an den Mascaras von essence. Mich kann zwar keine zu 100% überzeugen, aber mit einer anderen Mascara kombiniert, holen sie aus meinen Wimpern echt das raus, was nur geht. Meine aktuelle Lieblingskombi ist z.B. die False Lashes Extreme Volume & Curl und die Volume stylist Mascara. Letztere habe ich wegen der enthaltenen wimpernverlängernden Fasern gekauft und bin mit dem Ergebnis (wie gesagt: in Kombination mit einer weiteren Mascara) echt begeistert. Die Lash Princess habe ich gekauft, weil sie Volumen verspricht und natürlich wegen ihres Designs. 😉

Einkauf dm und Rossmann essence the cushion eyeliner

Der Cushion Eyeliner ist ebenfalls neu in das essence Sortiment eingezogen. Ich habe ihn jetzt schon häufig verwendet und bin total begeistert. Abgesehen davon, dass sich der Lidstrich spielend leicht ziehen lässt (hängt natürlich auch vom Pinsel ab), hält er bei mir den ganzen Tag bombenfest. So mag ich das! Ich hoffe, dass das Sortiment noch um weitere Farben ergänzt wird.

essence Matt Matt Matt Vibrant Shock Lippenstifte

Die neuen Matt Matt Matt Vibrant Shock Lippenstifte kamen mir sehr gelegen. Schon länger habe ich mit Blau- und Grüntönen geliebäugelt, wollte aber für ein solches Experiment (denn wann im Alltag trägt man schon grün oder blau auf den Lippen?) kein Vermögen ausgeben. Deswegen habe ich nicht lange überlegt und mir alle drei erhältlichen Farben gekauft.

Bisher ist mein Eindruck echt gut, auch wenn man muss ein wenig schichtenmuss, um ein fleckenfreies und deckendes Ergebnis zu bekommen. Zu den Vibrant Shock Lippenstiften folgt noch ein separater Post.

Einkauf dm und Rossmann essence glow & care Nagellacke

Die ebenfalls neuen glow & care Nagellacke waren mir bei all den Sortimentsumstellungsposts irgendwie völlig entgangen. Die Nagellacke sollen die Nägel mit Kukui-Öl (nie gehört, muss ich gleich mal googlen) pflegen. Zudem enthalten Sie wunderschönen, feinen Schimmer, der mich im dm fast eskalieren ließ.

Seht es als Zeichen meiner großen Willensstärke, dass ich “nur” vier und nicht gleich alle sieben erhältlichen Nuancen gekauft habe! Auf den Nägeln kommt der Schimmer leider (aber auch erwartungsgemäß) nicht so deutlich raus, aber hübsch sind die Nagellacke allemal. Sie decken alle in zwei Schichten und die Haltbarkeit ist mit ca. drei Tagen ok. Meist lackiere ich nach dieser Zeit sowieso um.

Einkauf dm und Rossmann L'Oréal Infaillible Total Cover Maybelline Baby Lips color balm crayon

Wenn eine Foundation eine hohe Deckkraft verspricht, ist die Hemmschwelle zum Kauf bei mir sehr niedrig. Die L’Oréal Infaillible Total Cover ist so eine. Beim Swatchen im dm fand ich, dass mir überraschenderweise die Nuance 12 Natural Rose am besten passt. Alleine vong Namen her wäre ich da nie drauf gekommen und war dann heilfroh, dass ich sie nicht online bestellt habe ohne die Möglichkeit zu swatchen.

Ich finde die Foundation großartig! Sie hält, was sie verspricht; das Finish ist nicht maskenhaft, wenn man sie mit einem Beautyblender einarbeitet und sie hält den ganzen Tag. Ein neuer Favorit!

Von sind kürzlich fünf getönte Lip Balms erschienen. Ich habe mir mit dem Baby Lips color balm crayon Playful Purple die intensivste und außergewöhnlichste Farbe ausgesucht. Die Kombination einer recht cremig-rutschigen Lippenpflege und intensiver Farbe wirkt im ersten Moment ungewohnt und ein bisschen wagemutig. Blind auftragen kann man diese Lippenpflege nicht. Aber ich finde sie ideal an Tagen, wenn die Lippen eine Extraportion Pflege benötigen, man aber auf Farbe nicht verzichten möchte. Auf Lipliner würde ich aber nicht verzichten, da die Optik sonst ein bisschen unfertig wirkt.

 

Das waren meine gesammelten Einkäufe der letzten Zeit (auch wenn ich irgendwie das Gefühl habe, dass ich was vergessen habe). Eine sehr essence-lastige Ausbeute, was mich selbst überrascht hat, aber ich freue mich über die Neuzugänge und werde Euch das eine oder andere Produkt sicher noch näher zeigen.

Sind Produkte dabei, die Ihr Euch selbst auch gekauft habt oder die Ihr auf Eurem Wunschzettel habt?

6 Kommentare

  • Ein schöner Einkauf. 🙂
    Aus dem neuen Sortiment ist mittlerweile auch so einiges bei mir eingezogen. Die “Volume stylist Mascara” möchte ich mir auch noch holen, bisher nutze ich die rosane Version davon und bin sehr zufrieden damit. Aber man testet ja trotzdem fröhlich weiter. 😀
    Von den “glow & care Nagellacke” ist einer bei mir eingezogen, zu meiner Schande muss ich aber gestehen das ich ihn noch nicht lackiert habe.
    Neue Pflegecreme sollte ich mir auch mal wieder holen, aber meistens kaufe ich mir alles anderes, nur keine Creme, wenn ich bei Rossmann/DM bin.
    Liebe Grüße
    Kim

    View Comment
    • Ja, es ist schon komisch. Selbst, wenn man mit einer Mascara echt zufrieden ist, kauft man früher oder später doch wieder eine andere, weil man ja immer noch das gewisse Etwas mehr erwartet… Aber es werden ja auch ständig neue Mascaras auf den Markt gebracht. Wer kann da schon widerstehen? #seufz 😉

      View Comment
    • Ich habe ja eigentlich noch die Metallic-Lippenstifte im Hinterkopf. Aber die waren leider (oder zum Glück?) entweder schon ausverkauft oder noch gar nicht geliefert, als ich da war.

      View Comment
  • Da sieht man mal wie selten ich bei Rossmann bin. Ich kenne die meisten Produkte nämlich gar nicht *lach*
    Leider waren in unserem DM die Colour Corecting Concealers nicht vorrätig. Ich hätte sie sehr gerne mal geswatched. Farblich wären sie wohl weniger meins. Ich bräuchte nämlich ein Apricot und ggnbf. ein Grün. Die meisten Produkte dieser Art waren eher pastiger Konsistenz, aber das ist auf trockener Haut nicht ganz das Wahre.
    Die Vibrant Shock Lippenstite waren bei uns ausverkauft, aber ich konnte sie swatchenh. SIe kamen mir ziemlich trocken und matt vor. Der Lilale hätte ich farblich angesprochen, aber da ich mit trockenen Lippenstiften auf Kriegsfuß stehe eher neeee. Bin gespannt was du zu denen sagst.
    Ich hab in den letzten Tagen gar nichts gekauft. Mich sprach das neue essence Sortiment im Laden nicht mehr so an und vieles war auch schon ausverkauft.

    View Comment
    • Ja, etwas trocken sind die Vibrant Shocks schon und auch ungleichm#ßig im Auftrag, was man aber durch ein wenig Schichten gut ausgleichen kann. Ich stelle die aber noch genauer vor. 🙂

      View Comment

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld.
Ich stimme zu, dass Conzilla.de meine E-Mail speichern darf, damit ich meine anforderten Daten erhalten kann. Weitere Informationen, wo, wie und warum wir Deine Daten speichern, findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.