Favoriten

Meine aktuellen Favoriten #4

 
 
Da seit Februar mein Project 10 Pan läuft, bin ich in der alltäglichen Auswahl meiner Kosmetik ein kleines bisschen eingeschränkt. Parfum, Blushes und Lippenprodukte sind bei meinen aktuellen Favoriten also leider nicht dabei. Aber das Projekt läuft gut und ich bin immer noch hochmotiviert bei der Sache. 😀
 

Dekorative Kosmetik

Meine aktuellen Favoriten #4 Logona MACIch war in der Vergangenheit kein großer Fan von Creme-Foundations. Aber das Make-up Perfect Finish* von hat mich eines Besseren belehrt. Ich verwende es jetzt seit einigen Wochen in der Nuance 03 medium beige und bin so zufrieden mit dieser Foundation wie selten. Eine ausführliche Review folgt noch im Laufe der Woche.

Zum Abpudern zwischendurch greife ich fast nur noch zum Blot Powder in light. Es nimmt dem Teint den Glanz, er wird aber auch bei mehrmaligem Abpudern im Laufe des Tages nicht cakey.

Meine aktuellen Favoriten #4 MAC L'OréalJe häufiger ich die Stroke Of Midnight Palette aus der MAC Cinderella LE benutze, umso mehr liebe ich sie. Manche finden sie vielleicht etwas langweilig, aber ich verwende sie mittlerweile sogar lieber und häufiger als das Mystère-Quad von Chanel.

Mono-Lidschatten hingegen haben es bei mir immer etwas schwerer, da ich doch meist zu Paletten greife. Dass mit dem L’Oréal Color Riche L’Ombre Pure ein Vertreter dieser Gattung in meinen Favoriten auftaucht, will also etwas heißen. Die Nuance 301 Smoky ist die einzige aus der Reihe, die ich besitze. Ich würde mir sehr wünschen, dass L’Oréal die Farbauswahl noch etwas erweitert. Denn die feuchte Textur ist ein Traum und lässt sich wunderbar rauchig verblenden.

Meine aktuellen Favoriten #4 KIKO Manhattan Bobbi BrownDarunter verwende ich meistens den Color-Up Long Lasting Eyeshadow Nr. 33 Lickable Blackberry von . Vorgeschwärmt hatte ich Euch hier schon von der Farbbrillanz und der guten Haltbarkeit. Wer sich die Long Lasting Eyeshadows damals nicht gekauft hat, der ist echt selber schuld!

Der Wake Up Concealer* von hält wirklich, was der Name verspricht. Ich bin manches Mal überrascht, was für einen großen Effekt der Concealer hat, wenn ich morgens vor dem Spiegel sitze und der erste Kaffee noch nicht angeschlagen hat. 😀 Er hat eine gute Deckkraft, lässt sich gut verblenden und kriecht nicht so sehr in die Fältchen wie viele andere Concealer. Eine harte Konkurrenz für meinen All-Time-Favorite FitMe! von Maybelline.

Es kommt selten vor, dass mich Pröbchen aus Parfümeriebestellungen überzeugen können. Bei der Smokey Eye Mascara war es aber genau so. Ich persönlich finde sie nahezu perfekt, da sie aus meinen Wimpern wirklich alles rausholt. Der einzige Minuspunkt: in den ersten paar Tagen war die Mascara etwas klebrig. Nach ein paar Tagen “Reifezeit” hatte sich aber auch das erledigt. Da ich noch viele andere Mascaras habe, die ich aufbrauchen möchte, werde ich mir die von Bobbi Brown vorerst nicht nachkaufen. Hätte ich aber keine mehr, dann wäre diese hier ohne zu zögern meine allererste Wahl.

Meine aktuellen Favoriten #4 KIKO L'Oréal Swatch SonnenlichtKIKO Color-Up Long Lasting Eyeshadow Nr. 33 Lickable Berry | L’Oréal Color Riche L’Ombre Pure Smoky 301

 

Pflege

Meine aktuellen Favoriten #4 Fa Dove CD DuschgelBei Duschgel werde ich leider viel zu häufig schwach. Da aber gerade so viele leckere Duftrichtungen neu in die Drogerieregale kommen, fällt es mir doppelt schwer zu widerstehen. Die Duschcreme von Greek Joghurt hat eine zarte Mandelnote, die durch den Joghurt aber frisch und nicht etwa weihnachtlich wirkt.

Die Reichhaltige Pflegedusche Pistazie und Magnolienduft von verspricht mehr Schaum, aber gleichzeitig auch mehr Pflege. Sie duftet auch sehr angenehm, wobei die Magnolie überwiegt. Ein bisschen mehr Pistazie hätte es ruhig sein dürfen. Da ich sie erst einmal verwendet habe, kann ich zur Pflegewirkung noch nichts sagen.

Eine ganz eindringliche Empfehlung gibt es von mir für die Duschschorle Rhabarber. Das klingt nicht nur lecker, sondern ist es auch. Beim ersten Schnuppern bei dm ist mir buchstäblich das Wasser im Mund zusammengelaufen. Sie riecht säuerlich-herb nach Rhabarber, was jetzt zugegebenermaßen wenig überraschend ist. Könnte mein Sommerfavorit werden. ♥

 

Flops

Meine aktuellen Favoriten #4 Flops Balea p2Produkte, die auf ganzer Linie versagen, kommen mir glücklicherweise selten unter. Leider gibt es aber dieses Mal auch drei Flops zu vermelden:

Das Trend It Up Trockenshampoo habe ich jahrelang sehr gerne verwendet… bis aus nicht nachvollziehbaren Gründen die Rezeptur geändert wurde. Das Trockenspray hinterließ einen fahlen Schleier auf meinen Haaren und das Aerosol hat bei mir regelmäßig Hustenreiz ausgelöst. Früher war das nicht so. Was haben die da nur gemacht?! Und warum?! Ich werde mich anderweitig nach einer Alternative umsehen.

Auch der Dry Deo Stick von Balea konnte mich nicht überzeugen. Die Verpackung ist eine Katastrophe: der Deckel lässt sich nur mit großer Kraftanstrengung abziehen, aber kaum wieder fest schließen. Außerdem schrappt der innere Ring des Deckels immer an dem Stick entlang, wenn man ihn nicht nach der Verwendung wieder runterdreht – aber wer macht das schon? Hinzu kommt, dass die Deowirkung gleich Null ist. Ich kann froh sein, wenn ich einen Arbeitstag überstehe, ohne unangenehm aufzufallen. 😀

Und leider, leider gehört auch die Perfect Face camouflage, die ich erst kürzlich erworben habe, in diese Kategorie. In Kombination mit der oben gezeigten Creme-Foundation war die Optik zwar ganz passabel, aber im Laufe von nur zwei Stunden ist mir die Camouflage in die Fältchen gekrochen – und das, obwohl ich sie mit einem losen Puder fixiert hatte. Zum Abdecken von Pickeln ist sie meiner Meinung nach ebenso wenig geeignet, da sie jedes trockene Fitzelchen unschön betont. Sie ließe sich allenfalls auf völlig ebenmäßiger Haut verwenden, z.B. um Rötungen oder Pigmentflecken abzudecken. Dafür benötige ich aber keinen Extra-Concealer.

 

Welche Produkte zählen zu Euren aktuellen Favoriten? Links gerne in die Kommentare. 🙂

 

* PR-Sample

18 Kommentare

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld.
Ich stimme zu, dass Conzilla.de meine E-Mail speichern darf, damit ich meine anforderten Daten erhalten kann. Weitere Informationen, wo, wie und warum wir Deine Daten speichern, findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.