aufgebraucht

Project 10 Pan – 10 Produkte, die ich aufbrauchen möchte…

Jeden Monat, wenn ich den aufgebraucht-Post veröffentliche, ärgere ich mich ein kleines bisschen darüber, dass nur ganz selten mal ein dekoratives Produkt dabei ist. Bisher habe ich meine Kosmetik nur nach Lust und Laune verwendet und mich immer bemüht, alles querbeet zu benutzen. Kein Wunder also, dass ich so selten etwas leere.

Beim Project 10 Pan geht es, wie Ihr schon ahnt, darum, zehn Produkte in einem vorher festgelegten Zeitraum aufzubrauchen. Der Expert Mode sieht vor, dass man sich parallel ein Kaufverbot auferlegt. Da ich die aufzubrauchenden Produkte aber nicht hassen möchte, verzichte ich darauf. 😉 Ich werde auch nicht stur nur diese zehn Produkte verwenden, aber mich bemühen vermehrt zu diesen zu greifen.

Ich starte mein Project 10 Pan heute und versuche, diese zehn Produkte nun bis Ende März aufzubrauchen. Da wir schon Mitte Februar haben, habe ich mir Produkte vorgenommen, bei denen ein Aufbrauchen bis dahin auch realistisch ist:

Project 10 Pan - 10 Produkte, die ich aufbrauchen möchte...

Ich zeige Euch die Produkte jetzt auch noch im Einzelnen, damit Ihr auch den aktuellen “Füllstand” seht.

 

Fit me! Kompakt-Puder 120 Classic Ivory

Project 10 Pan - 10 Produkte, die ich aufbrauchen möchte...Eigentlich mag ich das Puder ganz gerne. Bis auf einen äußeren Ring hatte ich es auch schon komplett aufgebraucht. Da sich das Puder mit dem Pinsel nur noch schwer entnehmen ließ, habe ich es mehr schlecht als recht neu gepresst – naja, das Ergebnis seht Ihr oben. Hier bin ich sehr optimistisch, dass ich das Puder sogar im Februar schon aufbrauche.

 

Blush Taupe

Project 10 Pan - 10 Produkte, die ich aufbrauchen möchte...Dieses Blush von NYX verwende ich, wie wohl die meisten, als Konturpuder, wobei es mir auch sehr gute Dienste leistet. Nachdem es mir runtergefallen war, musste ich es  neu pressen. Da nicht mehr viel Produkt enthalten war, hat auch das nur mäßig funktioniert, so dass ich immer wahnsinnig vorsichtig dosieren muss. Obendrein ist mir auch noch der Deckel abgebrochen. -.- Deswegen muss dieses Blush schnellstens aufgebraucht werden. Theoretisch würde ich ihn sogar nachkaufen, aber ich habe noch eine Menge anderer Konturpuder (Hallo, too faced!), die auf ihren Einsatz warten. Empfehlen kann ich Taupe aber unbedingt!

 

Makeup Academy Blusher Shade 3

Project 10 Pan - 10 Produkte, die ich aufbrauchen möchte...Ich wollte unbedingt mal ein Blush komplett aufbrauchen. Bisher ist mir das nie gelungen. Euch? Meine Wahl für dieses Projekt fiel auf dieses Blush von , weil es mit gerade mal 2,4g ohnehin schon wenig Produkt beinhaltet. In der linken Hälfte kann man schon eine deutliche Kuhle entdecken. Ich rechne fast täglich mit einem Hit the Pan! Vielleicht morgen… 😀

 

Lidschatten Mono matt 20 Warm Vanilla

Project 10 Pan - 10 Produkte, die ich aufbrauchen möchte...Den Lidschatten verwende ich ausschließlich zum Verblenden und zum Highlighten im Augeninnenwinkel und unter der Braue. Das Pfännchen ist nicht zu übersehen, aber ich denke, dass es mit dem Aufbrauchen bis Ende März knapp werden könnte. Eigentlich habe ich keinen Grund, ihn loszuwerden. Mir ist aber auch hier schon vor längerer Zeit der Deckel abgebrochen und das nervt mich total! Hier bin ich ausnahmsweise wirklich froh, wenn ich den Lidschatten aufgebraucht habe.

 

Lipliner

Project 10 Pan - 10 Produkte, die ich aufbrauchen möchte...Bei diesem rosenholzfarbenen Lipliner kann ich Euch gar nicht mal sagen, von welcher Marke er stammt. Denn bis auf die Bezeichnung “02” habe ich schon alle Informationen weggespitzt. Ich schwanke zwischen u|m|a, Misslyn und Kron vielleicht. Keine Ahnung! Sachdienliche Hinweise nehme ich jederzeit gerne entgegen. Den Lipliner verwende ich fast täglich – fast! – und denke, dass ich ihn bis Ende März komplett aufgebraucht haben könnte.

 

So, ab jetzt wird’s antiquarisch…

Project 10 Pan - 10 Produkte, die ich aufbrauchen möchte... Material Girl 809A

Dieser Lippenstift war für mich lange Zeit der Nudeton schlechthin. Mittlerweile habe ich mich etwas satt an ihm gesehen – und ihn fast aufgebraucht, wie Ihr seht. Er lässt sich nur noch mit einem Lippenpinsel entnehmen. Manche würden sagen “Ist leer, kann weg.” Aber so lange noch Produkt enthalten ist, ist er nicht leer. Viel fehlt nicht mehr… bis auf die Lust, ihn noch zu tragen. Ich erwähne an dieser Stelle besser nicht, dass ich mir damals noch ein Backup gesichert habe.

 

absolute moisture 010 Gentle Nude

Die Älteren unter Euch werden sich noch an diese hübschen Lippenstifthülsen von Catrice erinnern. Gentle Nude war eine gefeierte Nuance und einer der ersten Lippenstifte, den ich mir genau aus diesem Grunde auch gekauft habe. Eigentlich möchte ich ihn nicht aufbrauchen, weil ich die Farbe total gerne mag. Da er aber schon recht alt ist (ich bin zu ängstlich zu googlen, wann der aus dem Sortiment genommen wurde), brauche ich ihn jetzt auf. Bis März wird das bei dem Füllstand kein Problem sein.

 

alverde 86 Pink Sorbet

Mit Pink Sorbet habe ich wenigstens eine frühlingshafte Nuance in der Auswahl. Der Lippenstift sitzt nur noch lose in der Hülse, so dass der Auftrag etwas Fingerspitzengefühl erfordert. Deswegen möchte ich auch Pink Sorbet aufbrauchen.

 

Lipjelly 59N

Lange ist es her, dass die Lipjelly LE von Manhattan erhältlich war. Ich liebe diese Glosse und bin fast froh, noch einige andere Nuancen zu haben – auch wenn sie die Lippen nur dezent tönen. Ich verwende die Lipjelly Glosse meistens als Topper auf Lippenstiften, die eine zu trockene Konsistenz haben und Lippenfältchen betonen. Diese kaschieren die Lipjellys nämlich wunderbar. Den Füllstand seht Ihr oben – wenn ich mich ranhalte, sollte auch dieses Gloss bis Ende März platt sein.

 

Jil Sander Style Pastels Eau de Parfum

Project 10 Pan - 10 Produkte, die ich aufbrauchen möchte...Parfums habe ich auch lange nicht aufgebraucht, obwohl ich mir vorgenommen hatte, meinen Bestand an Parfums zu reduzieren. Hier habe ich mich für mein Alltagsparfum entschieden, das ich sowieso immer in meiner Handtasche habe – deswegen sieht der Flakon auch etwas ramponiert aus. Den Füllstand habe ich Euch pink markiert. Viel ist nicht mehr enthalten, wie Ihr seht. Trotzdem habe ich meine Zweifel, ob ich es bis Ende März geleert kriege.

 

Ich würde mich freuen, wenn Ihr Euch anschließt. Oder läuft Euer Project 10 Pan vielleicht sogar schon? Hinterlasst mir in den Kommentaren gerne die Links zu Euren Posts oder schreibt mir, welche Produkte Ihr unbedingt aufbrauchen möchtet. ♥

23 Kommentare

    • Danke Dir! 🙂 Ja, das Blush werde ich wohl unmöglich bis Ende März aufbrauchen – Karneval hin oder her. xD Bei welchen hast Du sonst noch Zweifel? Ich hatte schon die Befürchtung, dass ich es mir im I. Quartal zu leicht gemacht habe. 😀

      View Comment
  • Wow super Produkte. Diesen Lippenstift von Catrice habe ich auch noch, ist bei mir ebenfalls schon ziemlich leer, leider aber noch nicht ganz 😉
    Ich wünsche dir viel Erfolg und freue mich schon auf die Updates
    Danke für die Erwähnung und das Einbetten von meinem Video 🙂

    View Comment
    • Vielen lieben Dank für die Inspiration. Ich bin selbst total gespannt, ob ich durchhalte und ob Produkte dabei sind, die ich irgendwann nicht mehr sehen kann. Wenn ich ehrlich bin, geht es mir nämlich beim Blush schon ein bisschen so. 😉

      View Comment
  • Hallo liebe Alexa,

    Durch ein Video von xKarenina bin ich auf amerikanische Youtuver gestoßen, die wirklich nur aufbrauchen-da frage ich mich manchmal wie die das schaffen.
    Auf meinem Blog läuft im Moment mein Kosmetikmord, der vom Prinzip genau so ist wie Project 10 Pan. Auf instagram (mariesbeautyworld) habe ich angefangen bei der Pan that Palette Challenge mitzumachen, d.h. eine Palette do lange zu benutzen bis jeder Lidschatten aufgebraucht ist!

    Liebe Grüße <3

    View Comment
  • Da hast du dir wirklich einiges vor genommen. Aber ich denke, die Produkte, die du dir ausgesucht hast, wirst du bis auf das Rouge sicherlich aufbrauchen 😉
    Ich nehme mir auch immer vor, dass ich Produkte aufbrauche, aber bei Rouge und Lidschatten klappt das einfach nie 😉
    Bei dem Lipliner würde ich auf u|m|a tippen. Ich habe hier bei mir einen Kajalstift rumfliegen, der auch schwarz ist und so silberne Schnörkel drauf hat. Und auch da sind der Deckel und das Endstück farblich passend zum Stift 🙂

    Viel Spaß beim Aufbrauchen 🙂
    Liebe Grüße
    Alina

    View Comment
    • Jaaa, das Blush werde ich bestimmt nicht schaffen. Aber ich möchte ein DEUTLICHES Hit the Pan erreichen! Wäre ja ein Anfang. Und wenn ich das Blush dann noch sehen kann, wandert er in das Körbchen fürs zweite Quartal.

      Danke übrigens für den Tipp mit u|m|a – das war auch mein erster Gedanke. Dann wird’s wohl stimmen. 😀

      View Comment
  • Ich finde die Aktion wirklich klasse und mache auch mit. Allerdings bisher nur per Instagram. Demnächst werde ich aber sicherlich noch einen Blogbeitrag dazumachen, da ich deinen sehr gerne gelesen habe.

    Deine Produkte sind zum Teil ja schon wirklich gut aufgebraucht, da schaffst du es sicherlich sie komplett zu leeren. Wobei ich immer wieder erstaunt bin wie lange ein Produkte noch reicht obwohl man schon lange das Pfännchen sieht.

    Da die Produkte, die ich mir rausgesucht habe noch so gut wie neu sind, mache ich die absolute Light Version: Kein Kaufverbot, andere Sachen dürfen verwendet werden und ich habe bis Ende des Jahres Zeit 😀
    Es soll eigentlich eher ein Versuch werden, da ich gerne sehen würde wie viel man so in einem Jahr aufbrauchen kann.

    View Comment
    • Ich will versuchen, die Produkte immer quartalsweise aufzubrauchen, damit ich ein bisschen mehr Abwechslung habe.

      Ich bin schon total auf Dein Fazit nach einem Jahr gespannt. Ich glaube aber nicht, dass bei mir so viel dabei rum käme – denn je größer die Sammlung ist, umso schwieriger ist es, ein Produkt mal so konsequent zu benutzen, dass es irgendwann auch mal leer wird… Aber wie gesagt: ich freue mich auf Deinen Post. 🙂

      View Comment
  • Ich hab früher sehr häufig solche Aktionen mitgemacht, aber jetzt schon seit gut 2-3 Jahren nicht mehr. Es ist ein schöner Anreiz um hin und wieder etwas effektiv zu leeren. Leider hab ich das eine Zeit lang zu akribisch getrieben und dadurch den Spaß an meinen Sachen verloren. Es ist komisch, wenn man 80% seiner Sammlung nicht sieht. Ich bin noch am überlegen, ob ich so ein Projekt nach dem Ausmisten meiner Nagellacke wieder anfange.

    Ich drücke dir die Daumen beim Aufbrauchen. Ich bin gespannt was du schaffst und ob du Spaß daran findest 🙂 Ich denke, dass du einiges davon schaffen wirst. Das Puder und zwei Lippenstifte auf jeden Fall!

    Übrigens hab ich Nyx Taupe heute im Laden gesehen. Interssante Farbe aber ich glaub die muss man im Gesicht gesehen haben. Ich war beim Swatchen etwas irritiert, da sie doch recht dunkel ist. Natürlich war es mal wieder ausverkauft xD

    Ich hab schon Blushes aufgebraucht 🙂 Einen roten, ein Cremeblush und ein Nude. Da ich meine Sammlung z.Zt sehr gerne habe will ich es aber irgendwie gar nicht mehr aufbrauchen….

    Ich hab keine Lust mehr Lippenstifte bis unter die Hülse zu leeren. Das hat sich bislang nur ein einziges Mal gelohnt. Dreckige Lippenpinsel mitzunehmen nervt mich so sehr, dass ich es nicht mehr machen möchte.

    View Comment
  • Ich kratze auch gerade diel letzten Krümel aus einem Alverde Lidschatten. Auf der einen Seite bin ich froh, wenn er endlich leer ist (hab ja noch 1000 andere) und auf der anderen Seite möchte ich nicht, dass er leer geht, da er aus einer LE stammt. Aber da es ein Braunton ist, bin ich mir sicher ich werde in den Tiefen meiner Kosmetik-Schublade nach einem ähnlichen fündig 🙂

    Von den alten Catrice Lippenstiften habe ich auch noch 2 Stück. Die sind aber noch tiptop in Ordnung 🙂

    LG

    View Comment
    • Meine alten Catrice-Lippenstifte sind zum Glück auch noch einwandfrei. Aber ich will da auch nichts riskieren.
      Diesen Zwiespalt beim Aufbrauchen von Produkten kenne ich teilweise auch – aber ich versuche jetzt einfach mal, mich darüber hinweg zu setzen. 😉

      View Comment

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld.
Ich stimme zu, dass Conzilla.de meine E-Mail speichern darf, damit ich meine anforderten Daten erhalten kann. Weitere Informationen, wo, wie und warum wir Deine Daten speichern, findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.