Gesichtspflege

Konjac Gesichtspflege-Schwämme – jetzt auch in der Drogerie!

 

Selbst wer nur eine Handvoll Beautyblogs abonniert hat, dem dürften Konjac-Schwämme nicht unbekannt sein. Sie sind rein pflanzlichen Ursprungs und reinigen die Haut nicht nur, sondern lassen ihr auch ein gewisses Maß an Pflege zukommen, so heißt es. Ich habe in den letzten Jahren schon so manche Gesichtsreinigung ausprobiert – die Konjac-Schwämme fehlten mir bisher, obwohl ich von Anfang an neugierig war. Nicht nur auf die Reinigungswirkung, sondern auch auf die Haptik und einen eventuellen Pflegeeffekt. Auch soll Konjac hydratisierend wirken, weshalb die Schwämme für meine Haut bestens geeignet sein sollten.

 

 legt vor…

Bisher waren die Konjac-Sponges nur online erhältlich, bzw. im stationären Einzelhandel rar gesät. Ganz neu ist der Gesichtspflege-Schwamm von , mit dem Konjac-Schwämme nun auch in der Drogerie angekommen und bequem fast “im Vorbeigehen” verfügbar wären:

ebelin Konjac Sponge

 

“Gesichtspflege-Geheimnis: Der ebelin Konjac Gesichtspflege-Schwamm ist ein Naturprodukt. Er besteht aus der Pflanzenfaser der Konjac-Wurzel. Die Pflanze stammt aus dem südostasiatischen Raum und ihre Wurzel ist aufgrund ihrer positiven Eigenschaften ideal für die Hautpflege geeignet.

Grüner Tee ist reich an Antioxidantien, welche die Haut vor freien Radikalen schützen. Eine neue Art der natürlichen Gesichtspflege.

Wirkung: Im feuchten Zustand ist der samtweiche Schwamm besonders für normale und trockene Haut geeignet. Der ebelin Konjac Gesichtspflege-Schwamm kann sowohl mit als auch ohne Reinigungszusatz verwendet werden. Die besondere Netzstruktur des Schwammes massiert die Haut sanft. Das zarte Peeling entfernt auf ganz natürliche Weise abgestorbene Hautschüppchen und die Durchblutung der Haut wird angeret. Das Hautbild wirkt rosig und zart.

Der ebelin Konjac Gesichtspflege-Schwamm ist vegan.

Vor der Anwendung den Schwamm in lauwarmes Wasser tauchen und sanft ausdrücken. In kreisenden Bewegungen sanft Gesicht, Hals und Dekolleté reinigen, massieren und pflegen. Für eine längere Haltbarkeit des Schwammes bitte nach jeder Verwendung gründlich auswaschen, eventuelle Reinigungszusätze entfernen, sanft ausdrcken und zum Trocknen aufhängen. Nach 2-3 Monaten sollte der Schwamm ausgetauscht werden.”

dm-drogerie markt

ebelin Konjac Sponge 2

Ich verwende den Schwamm jetzt seit einer guten Woche; deswegen verfüge ich noch nicht über Langzeiterfahrungen; kann Euch aber meine ersten Eindrücke schildern.

Der Konjac Gesichtspflege-Schwamm von ebelin befindet sich in einer luftdichten Tüte und ist schon feucht, wenn man ihn aus der Tüte befreit. Er wird vor der Anwendung unter fließendem Wasser kurz angefeuchtet. Er fühlt sich angenehm auf der Haut an und sanfter als ich es erwartet hätte.

Anfangs habe ich den Konjac-Schwamm morgens und abends angewendet, hatte aber den Eindruck, dass dies meine Haut leicht ausgetrocknet hat. Das an sich ist verwunderlich, da der Schwamm “besonders für normale und trockene Haut” geeignet sein soll. Vielleicht liegt es aber auch nur an der mechanischen Beanspruchung. Die Haut wird jedenfalls gut durchblutet und sieht frisch und rosig aus. Nach der Anwendung spült man den Schwamm wieder au, drückt das überschüssige Wasser heraus (ohne ihn zu wringen!) und hängt ihn bis zur nächsten Verwendung zum Trocknen auf.

Aktuell verwende ich den Konjac-Schwamm nur noch morgens und greife abends wieder zu meiner gewohnten Reinigungsmilch, was meiner Haut besser bekommt.  Ich werde den Konjac-Schwamm von ebelin auf jeden Fall weiter testen und allerspätestens in drei Monaten, nämlich wenn ich ihn wie empfohlen entsorge, ziehe ich mein Fazit. Ich bin sehr gespannt, ob sich langfristig noch bahnbrechende Erkenntnisse oder ein verbessertes Hautbild zeigen. Er  kostet übrigens 2,45 €.

 

zieht nach

Auch Rossmann war nicht untätig in Sachen Konjac und nimmt den Schwamm ebenfalls in sein Sortiment auf. Ich bin fast ein bisschen überrascht, wie schnell das jetzt ging. Der Schwamm ist in zwei verschiedenen Varianten erhältlich. Beide sind vegan und für jeweils 2,49 € erhältlich.

Im Gegensatz zu dem Schwamm von ebelin, den man nur unter fließendes Wasser halten muss, soll man die Konjac-Schwämme von Rossmann vor der Anwendung drei bis fünf Minuten in Wasser einweichen. Ich weiß jetzt schon, dass mir persönlich dieser Aufwand schon zu groß wäre – denn morgens muss es schnell gehen.

 

[two_third]for your Beauty Konjac Gesichts-Reinigungsschwamm weiß

Der weiße Natur-Konjac-Schwamm besteht zu 100% aus reiner Pflanzenfaser. Er ist von Natur aus reich an Feuchtigkeit und wirkt auf natürliche Weise alkalisch und gleicht so den Säuregehalt der Haut aus ohne strapazierend zu wirken. Der Schwamm ist der perfekte tägliche Helfer, um die Haut frisch zu halten und porentief zu reinigen. Er regt die Durchblutung sowie die Neubildung der Hautzellen an.[/two_third]

[one_third_last]

fyB_Konjac-Schwamm_weiß[/one_third_last]

[two_third]for your Beauty Konjac Gesichts-Reinigungsschwamm schwarz

Der schwarze Konjac-Schwamm enthält Bambusholzkohle, ein natürliches Antioxidant, das Pickel, Unreinheiten und überschüssige Fettbildung der Haut vorbeugt und die Poren intensiv reinigt. Der Schwamm ist ideal für die tägliche Gesichtspflege von zu Pickeln neigenden und besonders fettigen Hauttypen. Er regt die Durchblutung und die Neubildung der Hautzellen an.[/two_third]

[one_third_last]fyB_Konjac-Schwamm_schwarz

[/one_third_last]

© Bilder & Text: Dirk Rossmann GmbH

 

Habt Ihr selbst schon Erfahrungen mit Konjac-Schwämmen gemacht? Würde mich sehr freuen, wenn Ihr mir mal von Euren Eindrücken erzählt. Oder werdet Ihr jetzt auch die Gelegenheit nutzen und die Drogerie-Versionen testen?

10 Kommentare

  • mich ärgert es, dass ebelin nicht angibt auf der Verpackung, dass die Konservierung mit Parabenen erfolgt, um den Schwamm nass zu liefern. Jemand, der nur NK benutzt, wird so in die Irre geführt.

    Ich habe einen “echten” Konjak Schwamm, der trocken geliefert wurde und muss ihn nur wenige Sekunden unter Wasser aufweichen, finde es seltsam, dass beim Rossmann Teil es so viel länger sein sollte.
    Benutze den allerdings höchstens einmal die Woche, ansonsten viel zu viel mechanische Reibung, finde das nicht sinnvoll.

    LG, Viktoria

    View Comment
    • Also auf meinen Konjac-Schwämmen (nicht von dm oder Rossmann – aber fragt mich grade nicht, wie die Marke hieß…) steht prinzipiell schon auch drauf, man solle ihn “einige Zeit” in Wasser aufweichen. Ich finde halt, dass es mit “unter den Wasserstrahl halten” nicht getan ist – das dauert ewig, bis sich meiner vollsaugt… ich form daher immer eine Mulde mit meinen Händen und lasse ihn dort vollsaugen. Dauert aber sicherlich auch ein halbes bis ganzes Minütchen – ich hab aber ein Ritual draus gemacht, da geht das dann…

      Ich hab dummerweise noch so große Vorräte, dass ich wohl weder Rossmann, noch dm in den nächsten Monaten testen kann. Naja, wir werden sehen, bis dahin gibt es ja bestimmt noch detaillierte Fazits, da werde ich schon merken, ob ich was verpasse 🙂

      View Comment
  • Je trockener der Schwamm, um so länger dauert das Einweichen. Ich werfe solche Schwämme nicht nach 3 Monaten weg, sondern wasche sie im BH-Netz bei 40 Grad Feinwäsche in der Maschine mit. Dafür habe ich mehrere, damit sie zwischendurch komplett durchtrocknen können.

    Wenn ich sie zu viel und zu lang anwende merke ich wie du, dass meine Haut davon beansprucht wird. Aber zum Abnehmen von Reinigungsmilch finde ich sie super, dann hat man auch bei rückfettenden Varianten keinen Film auf der Haut.

    Auf die Rossmannschwämme bin ich sehr gespannt!

    View Comment
  • Ich habe vor längerer Zeit mal ein Original Schwamm gehabt und habe nicht so extreme Veränderungen bemerkt.
    Der von dm ist nichts für mich, denn die Konservierung finde ich unnötig.
    Da sehe ich mir lieber mal den von rossmann an, der scheint ja nicht konserviert zu sein.

    View Comment
  • Hallo alexa,
    Huch, jetzt hab ich dich hier wiedergefunden! Ich folge dir eigentlich, aber seid du umgestellt hast wurde mir kein post mehr im Dashboard angezeigt… Erst als ich manuell mal auf deinem Blog gucken wollte hab ich dich hier entdeckt. Bin ich die einzige mit dem Problem, weißt du woran das liegen könnte?
    Auf jedenfall gefällt mir das hier total gut! Wobei ich den Namen kosmetikaddicted immernoch Super finde! Herzlichen Glückwunsch zum “neuen” Blog!
    Liebe Grüße!

    View Comment
    • Oh, echt? Das wusste ich nicht, würde aber erklären, warum hier seit dem Umzug so wenig geklickt und kommentiert wird im Vergleich zu früher. 🙁 Tausend Dank für den Hinweis! Werde mal gucken, was ich beim Feed vermurkst habe.

      Es freut mich aber, dass es Dir hier gefällt. 🙂

      View Comment

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld.
Ich stimme zu, dass Conzilla.de meine E-Mail speichern darf, damit ich meine anforderten Daten erhalten kann. Weitere Informationen, wo, wie und warum wir Deine Daten speichern, findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.