ParfumReview

Review | Eau de Gaga

 

Wenn ich neue Parfums teste, versuche ich dies möglichst unbeeinflusst zu tun und vermeide es, vorher Duftbeschreibungen oder Pressemitteilungen zu lesen. Auf den neuen Duft von Lady Gaga war ich sehr gespannt, auch wenn mir beim Anblick des Flakons schon der Verdacht kam, dass es sich um einen schweren, vielleicht sogar aufdringlichen Duft handeln könnte.

Umso überraschter war ich, als ich ihn dann ausprobierte…

Eau de Gaga

“Lady Gaga hat einen Neuen: EAU DE GAGA. Zwei Jahre nach ihrem spektakulären Duftdebüt FAME riecht sie Neuland und kreiert dieses Mal einen sehr persönlichen Duft. Das aufregende, neue Parfüm fängt die pure Essenz der Lady Gaga ein und richtet sich gleichermaßen an ihre weiblichen wie männlichen Fans. EAU DE GAGA bricht mit klassischen Klischees und ist eine Hommage an alle „Little Monsters“.

Das Parfüm mit Extrakten des berauschenden weißen Veilchens spielt mit der gefährlichen Verführung. Zu dieser opulent holzig-floralen Intensität mischen sich dynamische Lebendigkeit in Form von prickelnder Limette und betörende Sinnlichkeit mit Leder als Basisakkord.

Genau wie die Inhaltsstoffe vereint auch das Design männliche wie weibliche Ästhetik und besticht durch klare Linien und plakativen Purismus. Der rechteckige Flakon glänzt in schwarzer Lackoptik, mittig geziert von einer silbernen Platte, die mit der Aufschrift „Paris – New York 001“ geprägt ist. Die Städte symbolisieren dabei die Ursprünge des innovativen Lady Gaga Dufthauses Haus Laboratories, die Zahl 001 lässt auf weitere gagantische Kreationen hoffen.

Die Symbiose zwischen Frau und Mann ist auch das Thema der eindrucksvollen Kampagne, wie bereits bei Fame von Steven Klein mit Lady Gaga geshootet.

Parfümeurin der außergewöhnlichen neuen Gaga Essenz ist Ursula Wandel von Givaudan.”

Coty Beauty

Eau-2Bde-2BGaga-2BEdP-2B2

Eau de Gaga ist ein überraschend frischer, grüner Duft. Da hat mich der schwarze Flakon ganz schön in die Irre geführt. Denn sofort nach dem Aufsprühen nimmt man Limette auf ganzer Linie wahr und dann kommt lange nichts. Auf meiner Haut entwickelt sich der Duft kaum. Der säuerlich-herbe Limettenduft verliert nach einigen Minuten allenfalls etwas an Intensität und wird weicher und blumiger. Die weißen Veilchen sowie die versprochene Ledernote  gehen aber leider völlig an mir vorbei. Die Haltbarkeit ist mit zwei bis drei Stunden eher gering. Dazu muss ich aber auch sagen, dass Parfums bei mir generell nicht lange präsent bleiben.

Da es sich um einen Unisex-Duft handelt, hat auch mein Mann Eau de Gaga ausprobiert. Und ich muss sagen, dass ich das Parfum auch an ihm mag. Somit wäre Eau de Gaga tatsächlich der erste Duft, der mir an mir selbst und an meinem Mann gefällt. Aber ganz ehrlich: bei einem so geradlinig limettigen, fast herben Duft ist das keine große Kunst.

Wenn auch Ihr grüne, zitrische Düfte mögt, dann könntet Ihr durchaus Gefallen an Eau de Gaga finden.

 

Lady Gaga EAU DE GAGA ist seit September in Parfümerien, Kauf- und Warenhäusern und Drogeriemärkten erhältlich:

Lady Gaga Eau de Gaga Eau de Parfum | 30 ml | 24,99 €*
Lady Gaga Eau de Gaga Eau de Parfum | 50 ml | 34,99 €*
Lady Gaga Eau de Gaga Shower Gel | 200 ml | 9,99 €*

*unverbindliche Preisempfehlung

 

Wäre Eau de Gaga, nachdem Ihr die Duftbeschreibung gelesen habt, auch etwas für Euch?

 

PR-Sample

2 Kommentare

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld.
Ich stimme zu, dass Conzilla.de meine E-Mail speichern darf, damit ich meine anforderten Daten erhalten kann. Weitere Informationen, wo, wie und warum wir Deine Daten speichern, findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.