Blogger-Event

beautypress-Event Oktober 2014

Solange die Eindrücke noch frisch sind, möchte ich Euch vom -Event berichten, das gestern in Frankfurt stattgefunden hat.
Ich fasse mich kurz (Ne, hat nicht geklappt.) und stelle Euch heute nur die vertretenen Marken vor. Wenn eine Marke dabei ist, die Euch besonders interessiert, freue ich mich, wenn Ihr mir in die Kommentare schreibt, worauf ich näher eingehen soll.

herbacin kannte ich bis gestern nur flüchtig. Und mit “flüchtig” meine ich, dass mir der Schriftzug irgendwie bekannt vorkam. Vorgestellt wurden Duschgele Shampoo und Conditioner. Den ersten Geruchstest haben sie bei mir schon einmal bestanden. Besonders das Zitronengras + Ingwer Duschgel hat mich angesprochen. Am beliebtesten ist nach Angaben von herbacin Drachenfrucht + Passionsfrucht.

sebamed

sebamed hat einen umfangreichen Sortimentsüberblick präsentiert. Ich finde mich hier leider nicht wieder, da mir die Pflegeprodukte durch die Bank nicht sauer genug sind. Aber sehr spannend finde ich die Pflegemasken. Meine reich bestückte Goodiebag enthielt auch leider fast ausschließlich Produkte für fettige, unreine Haut. Da ich diese nicht benutzen kann, werde ich sie demnächst an Euch verlosen.

Der Stand von Avon lockte mit dekorativer Kosmetik. Ganz neu ist die LUXE Kosmetiklinie, deren Optik hochwertig wirkt (ok, wenig überraschend bei dem Namen). Die Lidschatten und ganz besonders die Lippenstifte haben beim Swatchen einen guten Eindruck gemacht.
Außerdem wurde eine ganze Reihe Pflege- und Verwöhnprodukte vorstellt, die mich optisch ebenfalls sehr angesprochen haben. Später mehr dazu.

bebe young care & bebe MORE

Die bebe young care Produkte wurden optisch überarbeitet – meiner Meinung nach sehr gelungen. Kennt Ihr übrigens den AMU Entferner, der ganz rechts im Bild steht? Er ist mir beim Event sofort aufgefallen, soll aber schon länger im Handel sein. Ich habe den noch nie gesehen. Ihr?
Das große Highlight der Veranstaltung war der Karikaturist und Schnellzeichner Marcel Bender, den bebe mitgebracht hat. Er hat wirklich in Windeseile druckreife Karikaturen gezeichnet – aber nette und keine lächerlichen. Richtig toll!
Hier sitzt ihm Sally gerade Modell:
Und das ist meine Karikatur, die natürlich einen Ehrenplatz bekommt, sobald ich einen passenden Rahmen habe:

Ein weiteres Highlight war natürlich NYX. Der Stand war wunderschön gestaltet. Man konnte sich bei Bedarf schminken lassen und es gab Cupcakes. o/ Die dürfen ja scheinbar auf keinem Event fehlen.
Der Schwerpunkt lag auf Produkten, die 2015 in Deutschland lanciert werden. Wir wurden wirklich großzügig mit Samples bedacht, so dass ich Euch in der nächsten Zeit noch so Einiges vorstellen kann.

Das Sortiment von Avène ist so umfangreich, dass ich fast ein wenig überfordert war. Die überaus freundliche und gut gelaunte Avène-Mitarbeiterin hat mir aber einen groben Überblick verschafft. Einige Produkte, wie das Thermalwasserspray oder die TriAcnèal verwende ich schon länger. Auf dem Event hat dann die Cleanance-Reihe mein Interesse geweckt.

Das Sensationail-System kennt Ihr sicherlich bereits von anderen Blogs. Ganz neu ist FUSE gelnamel. Ein kompaktes System, das ohne Base- und Topcoat auskommt. Ich werde es definitiv ausprobieren und kann Euch sagen, dass ich jetzt schon gespannt bin.

M. Asam

Ich freue mich immer, wenn ich weiß, dass M. Asam auf einem Event ist. Denn die Körperpflege von M. Asam duftet immer traumhaft! Mein Highlight dieses Mal war die Limette Vanille Serie, die ich Euch jetzt schon ans Herz lege. Ebenfalls spannend der Brown Sugar Badezucker, der weihnachtlich duftet und mir buchstäblich das Wasser im Mund zusammenlaufen lässt. Aber auch Pflegeprodukte wurden vorgestellt, wie Ihr oben sehen könnt.

Nie gehört! Dabei war Dermasence für mich die Überraschung des Events. Die “apothekige” Erscheinung hat im ersten Moment kein großes Interesse bei mir geweckt. Bei näherem Betrachten habe ich aber sehr spannende Produkte entdeckt, wie zum Beispiel eine AHA Body & Face Lotion und eine Reinigungsmousse mit Glycol- und Salicylsäure. Die Dermasence-Vertreterinnen haben sich für jede Bloggerin Zeit genommen und individuell beraten. So müsste es immer sein! Mit Dermasence werde ich mich auf jeden Fall noch genauer beschäftigen.

Logona hat unter Anderem eine Weltneuheit präsentiert – nämlich den ersten Nagellack, der als kontrollierte Naturkosmetik zertifiziert wurde. Passend dazu gibt es einen neuen Nagellackentferner. Das Foto oben ist nicht ganz farbecht. Aber zwei der fünf neuen Nagellacke kann ich Euch demnächst noch zeigen.

Zu Heliotrop kann ich Euch leider gar nichts berichten. Es gab nur einen kleinen Stehtisch, auf dem sich einige Ampullen und die beiden oben gezeigten Produkte befanden. Zwei Mal war ich dort, aber beide Male landete ich bei . Ok, halb zog man mich, halb sank ich hin. Im Nachhinein sehr schade, denn Heliotrop hatte mich besonders interessiert. Das Sortiment werde ich mir aber im Internet noch einmal ansehen.

Sante

Die Marke Sante kenne ich von früher noch, habe sie beim Event aber kaum wiedererkannt. Die Lidschatten-Trios finde ich mit ihrem weißen, samtig-matten Verpackungen richtig schick. Und auch beim Swatchen haben sie überwiegend eine gute Figur gemacht. Das Trio vorne links enthält einen Lidschatten, der einen leicht irisierenden Effekt hat – sehr schön!
Und auch bei den Lippenstiften sind schöne, farbkräftige Nuancen dabei. Auf den Lippen habe ich sie nicht getestet, aber sie schienen sehr geschmeidig zu sein – nicht so trocken, wie man es bei Naturkosmetik oft erlebt.

Zu guter Letzt ging es zu tetesept. Schon beim Beteten des Raums hat man ein warmes Gemisch unterschiedlichster Düfte und Aromen wahrgenommen. Meine Highlights sind der Tiroler Hüttenzauber, den ich bereits vor dem Event schon ausprobiert hatte…

 

… das Verwöhnmomente-Geschenkset, das sechs verschiedene Badezusätze enthält…

… sowie das Blubbersalz Vulkan Land, das richtig toll nach Bubble Gum duftet. Geeignet für Kinder ab drei Jahren. Was für ein Glück, dass keine obere Altersgrenze genannt wurde. Mir gefällt der Duft nämlich auch unheimlich gut. 😉
*** *** ***
Es war wieder einmal ein tolles Event. Zwischen den Besuchen bei den Markenvertreterinnen blieb immer noch genug Zeit, sich mit anderen Bloggerinnen auszutauschen und eine Kleinigkeit zu essen oder einfach mal zu sitzen und die Füße auszuruhen… So ein Event ist nämlich auch anstrengend und besteht nicht nur aus Cupcakes essen und sich dabei zeichnen zu lassen. 😉
Schaut mal bei Sally vorbei. Sie hat ihren Eventbericht auch schon veröffentlicht und viele Produkte fotografiert, die ich vergessen habe mir nicht vor die Linse gekommen sind.
Vergesst aber nicht, mir vorher noch einen Kommentar zu hinterlassen, welche Marken oder auch Produkte Euch am meisten interessieren würden. 

12 Kommentare

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld.
Ich stimme zu, dass Conzilla.de meine E-Mail speichern darf, damit ich meine anforderten Daten erhalten kann. Weitere Informationen, wo, wie und warum wir Deine Daten speichern, findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.