aufgebrauchtHaare

aufgebraucht | Juli 2014

Der Juli war für meine Verhältnisse sehr ergiebig. Ich hätte sogar fast noch mehr geleert – dazu hätte der Juli aber leider 34 Tage haben müssen. Da er die nicht hat, zeige ich Euch jetzt die aufgebrauchten Produkte im Einzelnen. 😉

Lierac Mizellen Reinigungswasser Gesicht & Augen*

Was die Reinigungswirkung angeht, war ich von dieser Mizellenlösung ziemlich beeindruckt. Sowohl meine Haut als auch die Augen haben sie ohne Brennen oder Rötungen vertragen. Mascara, Kajal- und Eyelinerreste entfernt sie auch ohne intensives Rubbeln (ich habe immer Angst um meine spärlichen Wimpern). Die Parfümierung ist allerdings viel zu stark für meinen Geschmack. Sehr schade. Ansonsten würde ich sie wahrscheinlich sogar nachkaufen.

Augen Make-up Entferner
Ein Dauergast. Super Preis-Leistungsverhältnis – daher bereits nachgekauft.

Monoi de Tahiti Dusch-Shampoo

Von diesem Duschgel habe ich Euch schon häufiger vorgeschwärmt – zuletzt hier. Auch wenn es die Haut leicht austrocknet, muss ich es jeden Sommer kaufen, da ich den Duft einfach liebe. 

Balea Carambola Lambada Dusche

Auch dieses Duschgel aus der diesjährigen Sommer-LE hat mir gut gefallen. Der Carambola-Duft ist meiner Meinung nach sehr gut getroffen. Das Duschgel duftet herb-frisch und gleichzeitig süßlich. Ich bin seeehr versucht, mir noch eine Flasche zu kaufen, aber ich habe definitiv noch genügend Duschgels, die auf ihren Einsatz warten. 

sweet blossom powder 020 natural beauty (home sweet home LE)*

Dieses Puder aus der Frühjahrs-LE 2011 habe ich zum Konturieren verwendet – allerdings fast nur in den Wintermonaten, da es mir im Sommer für diesen Zweck zu hell war. Gefiel mir insgesamt ganz gut; trotzdem bin ich froh, dass es jetzt leer ist und ich mich dem nächsten Bronzer widmen kann. Ich stehe ja im Moment so sehr auf Bronzer… keine Ahnung, wie ich früher ohne ausgekommen bin.

diamond gloss Styling Spray

Ich verwende sehr selten Haarspray, so dass ich das Alter dieser Flasche auf mindestens drei Jahre schätze. Meist habe ich es verwendet, um fliegende Haare zu bändigen und den Haaren eine Extraportion Glanz zu schenken. Als “Extra Strong” würde ich den Halt nicht einstufen, aber meine Haare sind zugegebenermaßen auch sehr eigenwillig. 

Balea Vital Augencreme

Die Suche nach der perfekten Augencreme scheint ähnlich schwierig zu sein wie die nach der perfekten Foundation. Warum ich nun ausgerechnet diese für reife Haut gekauft habe, weiß ich gar nicht mehr. Vermutlich fühlte ich mich an dem Tag einfach nur sehr, sehr alt. 😀 Für anspruchslose Haut ist sie ok, aber ich benötige eine etwas intensivere Pflege. 

syoss Coloration 8-7 Honigblond

Ich versuche gerade, meine Haare nach und nach wieder etwas aufzuhellen und habe todesmutig diese (eigentlich zu helle) Coloration ausprobiert, um meinen Mordsansatz zu übertünchen. Hat auch erstaunlich gut geklappt. Bei mir wurde das Ergebnis am Ansatz allerdings etwas blonder als erwartet und den Rotstich, den ich mir aufgrund des Fotos auf der Verpackung erhofft hatte, suche ich vergebens. Dennoch mag ich die syoss-Colorationen sehr gerne, weil sie bei mir unheimlich lange farbintensiv bleibt. 

Etude House Wonder Pore Freshner 

Dieses Gesichtswasser habe ich irgendwann mal auf ebay gekauft. Ich bin zufällig darauf gestoßen und habe mich sofort in das Flaschendesign verliebt. Ich würde mir so sehr wünschen, dass sich auch deutsche Marken mal von derartig schönen Designs inspirieren ließen. Da das Gesichtswasser einen niedrigen pH-Wert hat, passt es ideal zu meiner “säurelastigen” Pflege, wenn man das so sagen kann. Wunder hat es bei meinen Poren allerdings keine vollbracht.

Jetzt überlege ich gerade, ob ich die Flasche wirklich wegschmeißen soll oder ob ich mein aktuelles Gesichtswasser von Balea einfülle. xD 

Balea Creme Seife Erdbeere

Die neue Erdbeerseife musste ich natürlich ausprobieren. Ein eher künstlicher Erdbeerduft, an dem ich mich aber rasend schnell sattgerochen hatte. Den Nachfolger habe ich jetzt bei gekauft: Isana Sommerseife Copacabana mit Mango- und Kokosextrakt – yummy!

studio nails better than gel nails 3in1 remover
Der leistungsstärkste Nagellackentferner, den ich je hatte. Leider aber auch unheimlich austrocknend.

PartyLite Votivkerzen Cranberry, Teelichte Weintraube & Birne

Diese Kerzen habe ich – haltet Euch fest – 2001 auf einer PartyLite-Party (ähnlich wie Tupperparty) gekauft und dachte, ich brauche die Reste langsam mal auf (ja, doch schon). Die Kerzen sind wirklich toll und duften auch nach 13 Jahren immer noch wie frisch gekauft. Generell würde ich die PartyLite-Kerzen vielen anderen Marken vorziehen, weil sie unaufdringlich und sehr natürlich duften. 
Vor einigen Jahren wollte ich Kerzen nachbestellen und habe eine Vertreterin angerufen, damit sie mir einen aktuellen Katalog zuschickt. Das ginge nicht, sie käme aber gerne vorbei, was wiederum ich nicht wollte. Danach hat sie aber nicht mehr locker gelassen und mich ständig angerufen und gefragt, ob sie denn doch kommen kann. o.O Seither traue ich mich nicht, PartyLite wieder zu kontaktieren. Kennt Ihr die Kerzen von PartyLite?

ebelin Wattepads
Wattepads – was soll ich sagen?

Schaebens African Peeling Maske*

Eine meiner absoluten Lieblingsmasken, obwohl ich sie erst drei Mal verwendet habe. Toller Duft, toller Effekt, soweit ich das bisher beurteilen kann. Ich stelle Euch demnächst mal meine Maskenfavoriten vor – diese wird dabei sein.

FUSSWOHL Natur Comfort Sohle

Ok, Einlegesohlen passen jetzt nur bedingt auf einen Kosmetikblog, aber diese hier muss ich Euch zeigen, weil sie einfach super sind. Wenn ich ungepolsterte Schuhe trage, wie z.B. Sneakers oder Ballerinas, tun mir abends oft Füße und Rücken weh. Auf den Einlagen von Fusswohl läuft man aber wie auf einem dicken, luxuriösen Teppich. Ich habe mir bei Rossmann erst mal nur ein Paar gekauft, um die Sohlen auszuprobieren, werde aber bei nächster Gelegenheit weitere kaufen. 

Balea Barfuß Sohlen

Die Sohlen von Balea hatte ich schon gekauft, bevor ich die Fusswohl-Sohlen gefunden habe. Im direkten Vergleich fand ich sie sehr enttäuschend, weil sie einfach zu wenig gepolstert sind und sich dieses namensgebende Barfußgefühl so gar nicht einstellen wollte. 
Hoffentlich bin ich im August ähnlich erfolgreich, was das Aufbrauchen angeht. Was ist bei Euch so leer geworden?

Ich wünsche Euch einen schönen Start ins Wochenende! 
Eure
* PR-Sample

16 Kommentare

  • Vor meinen Umzug vor zwei Monate war ich sehr diszipliniert und hatte alle bis auf ein Duschgel aufgebraucht. Ja nun, und jetzt tummeln sich wieder vier Flaschen in der Dusche “für die Abwechslung” 😀 Mein derzeitiger Favorit ist die Cremedusche Granatapfel von Weleda. Trocknet nicht aus, duftet himmlisch und ist sehr ergiebig.

    View Comment
  • Ja, auch hier tummeln sich noch ein paar Partylite Kerzen und sind bestimmt schon 10 Jahre alt…
    …denn diese aufdringlichen “Kerzen-Vertreter” kenne ich auch.
    Ich bin jetzt auf Yankee Candles umgestiegen.

    LG. Nadine

    View Comment
  • Am meisten interessiert mich die African Peeling Maske. Würde gern mehr darüber lesen!
    Freue mich auf den Post mit den Maskenfavoriten :3

    Ich komme aber z.B,. mit Syoss garnicht klar…. obwohl ich mit der Farbe “schwarz” echt unkompliziert bin…die blutete so unglaublich lange aus..die Farbe hielt aber echt lang dafür.

    XoXo, Kinky

    View Comment
  • Wow ich glaub das ist eines der größten Leerungsposts die ich die lezten Tage gesehen habe!

    Mit dem Balea Entferner komm ich auch null klar. Der entfernt bei mir fast gar nix und brennt wie sau.

    Schade, dass das YR Monoi Produkt die Haut austrocknet. DAs wär dann sicherlich nix für mich :/ Balea Produkte trocknen mir schon zu arg.

    Respekt, dass du einen Bronzer geleert hast! Das ist mir bislang noch nicht passiert. Has du den jeden Tag benutzt o.O Ich bin scho nüber 3 Jahre an einem dran und hab noch nicht einmal ein Hit The Pan! Aber das muntert mich auf!

    Die Erdbeerseife hat mich angefixt. Ich hab sie dann aber nicht gekauft, weil Urea drin ist und ich mit Urea leider Probleme hab :/ Künstlicher Erdbeerduft muss aber auch nicht sein.

    Der essence Studio Nails Entferner hat mir meine Nägel ruiniert. Er hat sie komplett ausgetrocknet >.<

    View Comment
  • Hihi, der Teil mit Party Lite ist doch ein bisschen amüsant für mich.^^ Meine Mutter ist Party-lite-Beraterin und entsprechend bin ich rund ums Jahr sehr gut mit Kerzen versorgt und mir kommt auch nix anderes mehr ins Haus. Natürlich ist es sinnvoll, die PL-Beraterin zu treffen, denn es geht ja um Düfte und die kann man nicht im Katalog erschnuppern. Ich habs es bei PL schon soooooo oft erlebt, dass Düfte ganz toll oder ganz furchtbar klangen und dann kam das genaue Gegenteil raus. Aber seit kurzem gibt es den Katalog auch online UND man kann sogar online bestellen. Schau mal hier: http://www.partylite.de/de/startseite.html

    Liebe Grüße und noch einen schönen Sonntag,
    Jasmin

    View Comment
  • Für einen Monat ist das wirklich eine ganze Menge 😀
    Das African Peeling habe ich auch im Juli leer bekommen und mag es sehr gerne.
    von dem Wonderpore hatte ich auch mal was zu Hause, hatte aber keine großartige Veränderung entdecken können. Sonst war es sehr nett.

    View Comment

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld.
Ich stimme zu, dass Conzilla.de meine E-Mail speichern darf, damit ich meine anforderten Daten erhalten kann. Weitere Informationen, wo, wie und warum wir Deine Daten speichern, findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.