AugenKosmetikLook

[EOTD] p2 fantastic chrome kajal “wild amethyst”

Dass Kajalstifte kann, hat sich längst herumgesprochen. Ich habe mir aus dem nicht mehr ganz so neuen Sortiment den fantastic chrome kajal in der Nuance 020 wild amethyst  gekauft, den ich auch im heutigen AMU verwendet habe.

Die Mine ist angenehm weich, so dass der Auftrag auf das Lid sehr angenehm ist. Trotzdem ist die Konsistenz nicht schmierig oder krümelig. Ein farblich sattes Ergebnis erhält man nicht direkt mit einem Zug, aber zwei bis drei reichen durchaus. 

Der Name ist Programm: das Finish ist stark schimmernd, fast metallisch.

Ich habe den Kajal heute als Eyeliner verwendet, wofür er sich ebenfalls sehr gut eignet. Mit einem Eyelinerpinsel lässt sich das Produkt nämlich dank der geschmeidigen Mine problemlos aufnehmen und dann wie ein gewöhnlicher Eyeliner verwenden. 

Trotz meiner Schlupflider stempelt er sich nicht oben am Lid ab – zumindest bei den aktuellen Temperaturen. Im Sommer dürfte das eventuell anders aussehen. Im Laufe des Tages verblasst die Farbe leicht, lässt sich aber mit dem Kajal schnell wieder auffrischen.
Auf meiner Wasserlinie hält der Kajal übrigens gar nicht. Das liegt aber eher an meiner Wasserlinie, die  wohl ab Werk mit Teflon beschichtet wurde, wie ich vermute. Wer mir einen Kajal bringt, der auch auf meiner Wasserlinie hält, dem lege ich ein Königreich zu Füßen.

Weitere verwendete Produkte:

  • Eyeshadow Base
  • Dior 5 Couleurs Palette (Name unbekannt, uralt)
  • Matt Smith (Meet Matt Palette, Innenwinkel)
  • 2000 Calorie Mascara

Insgesamt sind fünf verschiedene Farben erhältlich:

Die Kajalstifte haben einen Inhalt von 1,1 g und kosten jeweils 2,75 €. Die Mengenangabe sucht man auf den Kajalstiften übrigens vergeblich. Mir ist schon vor längerer Zeit aufgefallen, dass p2 immer häufiger darauf verzichtet, den Inhalt auf dem Produkt auszuweisen. 
Das ist grundsätzlich nicht dramatisch, aber ich wüsste schon gerne, ob z.B. der Lidschatten, den ich für 2,95 € kaufe, 1,0 g oder 2,5 g enthält. Früher ging das doch auch?!
Aber unabhängig davon kann ich Euch wild amethyst  wärmstens empfehlen. Ich werde mir wohl noch den grünen und den blauen zulegen. Gold und silber sagen mir farblich nicht so zu.
Ich hoffe, Euch gefällt mein EOTD. Habt Ihr die fantastic chrome kajals auch schon ausprobiert?
Eure 

21 Kommentare

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld.
Ich stimme zu, dass Conzilla.de meine E-Mail speichern darf, damit ich meine anforderten Daten erhalten kann. Weitere Informationen, wo, wie und warum wir Deine Daten speichern, findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.