AugenKosmetikLidschattenLook

[Swatches] essence “Marble Mania” LE Lidschatten

Nachdem ich mir das Blush und den grandiosen *hust* Nagellack aus der “Marble Mania” LE von gekauft hatte, konnte ich mir zwei der drei erhältlichen Lidschatten doch nicht verkneifen.
Hier zur Erinnerung noch einmal die Swatches aller drei Lidschatten, die ich im Laden gemacht hatte (ohne Base):
01 seriously mixed up | 02 let’s get twisted | 03 swirl it, baby! 

Ich habe mich für “02 Let’s Get Twisted” und “03 Swirl It, Baby” entschieden.

Warum ich sie beim ersten Besuch liegen ließ? Weil ich die Farben unspektakulär fand.
Warum ich jetzt doch zwei gekauft habe? Weil es gebackene Lidschatten sind (was meine Kaufentscheidung oft positiv beeinflusst)  und weil die Marmorierung so toll ist.

Marble Mania eyeshadow “02 Let’s Get Twisted” 

Ein silbergrauer Lidschatten, der von goldenen und fast schwarzen Adern durchzogen ist. Da sich die marmorierten, gebackenen Lidschatten natürlich nicht alle gleichen wie ein Ei dem anderen, fallen die Swatches teilweise extrem unterschiedlich aus. Ich habe mir aus dem Aufsteller den ausgesucht, der augenscheinlich den höchsten Goldanteil hatte:

Ich habe hier die hellen und dunkleren Bereiche des Lidschattens getrennt geswatcht  – sowohl trocken als auch feucht:

helle Bereiche | dunkle Bereiche | einmal quer durchs “Pfännchen”
Wie Ihr seht, wirkt er auf der Haut dann eher grüngold-bräunlich. Ein Ergebnis, das überrascht, wenn man es mit dem Lidschatten selbst vergleicht. Farblich nicht das, was ich erwartet habe, aber mir gefällt’s.

Marble Mania eyeshadow “03 Swirl It, Baby!”  

Dieser Lidschatten ist mein absoluter Favorit der beiden. Ein dunkles Altrosa durchzogen von schwarzen und braunen Adern…

 … und die Swatches passen bei diesem Exemplar farblich auch so einigermaßen zum Lidschatten:

Feucht trage ich gebackene Lidschatten nie. Mir gefällt das Ergebnis einfach nicht. Auch die feuchten Swatches können mich nicht überzeugen. Bei mir wirkt es am Auge zu massiv und wird auch schnell fleckig.
Deswegen zeige ich Euch ein AMU, für das ich “Swirl It, Baby!” trocken aufgetragen habe. Auf dem kompletten Lid habe ich den Roseton aufgetragen für das äußere Lid eine dunkle Ader angezapft:

Tageslichtlampe


Glaubt Ihr mir, dass ich den jetzt so geschlagene drei Tage hintereinander so getragen habe? Ich mag die Kombi wirklich unheimlich gerne. <3
Ich kann Euch beide Lidschatten wirklich nur empfehlen. Sie sind ein bisschen wie eine Wundertüte – denn was man genau bekommt, weiß man erst, wenn man sie swatcht. 😉
Die Lidschatten enthalten jeweils 1,5 g und kosten 2,75 €.
Habt Ihr die Lidschatten selbst auch? Wie gefallen sie Euch?
Eure

Tags : essence

8 Kommentare

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld.
Ich stimme zu, dass Conzilla.de meine E-Mail speichern darf, damit ich meine anforderten Daten erhalten kann. Weitere Informationen, wo, wie und warum wir Deine Daten speichern, findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.