BlushKosmetikLidschatten

[Swatches + Einkauf] “Revoltaire” LE von Catrice

Ja, auch ich konnte der “Revoltaire” LE nicht widerstehen. Mein kleiner dm hat sie tatsächlich auch bekommen – wovon nicht unbedingt auszugehen war. Toll, wenn man sich wegen ‘ner LE nicht extra ins Auto setzen, sondern nur noch 100 Schritte gehen muss. 😀

Smokey Eyes Paletten

Das Design der LE gefällt mir so gut wie schon lange bei keiner LE mehr. Allen voran natürlich die Smokey Eyes Paletten mit ihren opulenten Ornamenten auf der Vorderseite:

Swatches (ohne Base):

C01 Toxic Combination
C02 Explosive Combination

Nagellacke

Die Nagellacke fielen farblich nicht ganz in mein Beuteschema. Eventuell riskiere ich aber bei “Colour Bomb” (hinten links) noch einen zweiten Blick.

Velvet Matt Lip Colour

Für matte Lippenstifte habe ich sowieso eine Schwäche, auch wenn sie die Lippen immer etwas trocken erscheinen lassen. 
C01 Colour Bomb | C02 Nude Alarm | C03 Bloody Red
 “Nude Alarm” war mir dann doch zu nude – ich musste ihn schichten, damit man den Swatch überhaupt sieht. “Bloody Red” schien mir meinem “Bloody Mary” von NYX zu ähnlich zu sein; deswegen habe ich ihn stehen gelassen. Aber an “Colour Bomb” kam ich nicht vorbei. 😉

Mein Einkauf

  • Lippenstift “C01 Colour Bomb” 
  • Smokey Eyes Palette “C02 Explosive Combination”
  • Powder Blush “C01 Colour Bomb”
  • Lip Brush
Ich zeige Euch die gekauften Produkte noch einmal im Einzelnen. Für Tragebilder hat das Licht leider nicht mehr gereicht, aber ich reiche morgen ein FOTD nach, wenn das Wetter nur etwas besser ist.

Lip Brush

Den Lippenpinsel habe ich spontan mitgenommen, weil er so schön kompakt ist. Bei dem Preis von 2,95 € kann man es ja mal auf einen Versuch ankommen lassen, dachte ich.

Was ich irgendwie erst zu Hause realisiert habe: der Lippenpinsel hat keine Kappe, die den Pinsel fest verschließt, was in der Handtasche ja von großem Vorteil ist,…

… sondern wird auseinander gezogen, wobei sich der Pinsel durch die Öffnung schiebt:

Das ist ein ganz witziger Mechanismus, wird mich aber davon abhalten, den Pinsel unterwegs zu nutzen – es sei denn, ich transportiere ihn in dem verschließbaren, durchsichtigen Beutel. Der Pinsel ist schön weich, bietet aber einen guten Widerstand, so dass man mit ihm auch festere Lippenstifte gut auftragen kann (ich hab’s schon ausprobiert; klappt wunderbar).

Powder Blush “C01 Colour Bomb”

Dass dieses Blush gekauft wird, war ja sooo klar. Das Ombre-Design ist zwar keine -Erfindung, aber ich habe es bisher nur bei High-End-Blushes gesehen und würde mich freuen, so etwas öfters in der Drogerie zu sehen.

Die quadratische Form des Pfännchens gefällt mir tausend Mal besser als die schmale Form der Blushes im Standardsortiment.

Eine Augenweide… <3

Swatchen ließ sich das Blush mit dem Finger ganz gut, wie Ihr hier seht:

helles Ende | dunkles Ende | gemischt

Mit dem Pinsel wird das Ergebnis um Einiges dezenter. Tragebild kommt noch, wie gesagt. 🙂

Smokey Eyes Palette “C02 Explosive Combination”

Optisch sind die Paletten für mich neben dem Blush ein weiteres Highlight der LE. Ehrlich gesagt, war für mich schon fast nebensächlich, wie die Lidschatten im Inneren aussehen. xD Aber nur fast. 

Nicht unbedingt wichtig, aber mir ist es positiv aufgefallen: Trotz des großen Spiegels im Deckel kippt die Palette nicht nach hinten, wenn man den Deckel weit öffnet.

Bisher habe ich die Lidschatten nur im dm ohne Base geswatcht. Ich hoffe, dass sie mich nicht enttäuschen, wenn ich sie morgen zum ersten Mal am Auge teste. 

Velvet Matt Lip Colour “C01 Colour Bomb”

Ein kräftiges Korall-Pink, das die natürliche Lippenfarbe sehr gut überdeckt. Die Konsistenz des Lippenstifts ist relativ fest, aber mit einigen Zügen über die Lippen bekommt man ein schönes, gleichmäßiges Ergebnis.

Einen Swatch habt Ihr ja oben gesehen. Aber auch hier reiche ich natürlich ein Tragebild nach.
Insgesamt gefällt mir die “Revoltaire” LE unheimlich gut. Neben dem tollen Blush, das offenbar am besten ankommt, wenn ich mich auf diversen Blogs umsehe, haben definitiv auch die Lippenstifte sowie die Lidschatten-Paletten Highlightpotenzial. Bei der harten Konkurrenz gehen die LE-Nagellacke ja schon fast ein bisschen unter.
Welches ist Euer persönliches Revoltaire-Highlight?
Einen schönen Samstag wünsche ich Euch <3

Tags : Catrice

8 Kommentare

  • Da haste ja schön zugeschlagen 🙂
    Ich hab mir heute aus DDorf auch einen Lippie mitgenommen. Allerdings der Nude Ton. Irgendwie war der Tester bei uns kräftiger, mal sehen, wie mein Lippie so ist.
    Blush war natürlich nicht mehr da (logisch… ), die Paletten konnte ich mir leider gar nicht richtig ansehen.
    Dabei sehen sie bei dir geswatched gar nicht schlecht aus! Mal sehen, wie sie bei dir im Test wegkommen 😉

    View Comment
  • mein Lieblingsstück aus der Le ist definitiv der Lippenstift “Colour Bomb” Er hat mich irgendwie im Laden fasziniert, so dass ich ihn mitnehmen musste. und tatsächlich trage ich ihn seitdem die ganze Zeit 🙂
    Den Blush habe ich mir auch angeguckt, habe ihn allerdings dann doch zurückgestellt. 😀

    View Comment
  • maaaaaaaannn ich hab überall hier in hh catrice aber jedes hat noch die alte LE die ich nicht so mochte!!! mensch, ich muss endlich diese finden, beneide dich gerade ziemlich 🙁 😉

    tolle produkte!

    und deine fotos sind richtig schön anzuschauen, super fotografiert, kompliment 🙂

    LG Yeliz

    View Comment
  • Mir gefällt das Design auch sehr gut. Teste gerade Catrice Kosmetik zu Hause 🙂 Die Lidschattenpalette spricht mich am Meisten an, auch weil es sich um Farben handelt, die ich trage. Mal sehen ob Catrice es nun auch bei uns im DM gibt.

    View Comment

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld.
Ich stimme zu, dass Conzilla.de meine E-Mail speichern darf, damit ich meine anforderten Daten erhalten kann. Weitere Informationen, wo, wie und warum wir Deine Daten speichern, findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.