BlushKosmetikNagellack

Post von dm

Letzte Woche habe ich – wie so viele – Post von bekommen und die möchte ich Euch natürlich auch nicht vorenthalten:

Ich finde es spannend, wenn man Produkte zum Testen bekommt, die man sich selber nicht gekauft hätte. Das trifft in diesem Fall auf alle drei Produkte zu: die Nagellackfarben entsprechen nicht meinem Beuteschema und mit Fluid- oder Liquidblushes komme ich einfach nicht zurecht. Aber das macht das Ausprobieren ja umso interessanter, finde ich.

Die beiden Nagellacke hatte ich schon gezeigt – hier noch einmal die Bilder:

Die last forever-Reihe ist neu im -Nagellacksortiment und verspricht 8 Tage Halt, langanhaltenden Glanz und intensive Deckkraft bei zweimaligem Auftrag.
Enthalten sind 10 ml, die für 1,75 € erhältlich sind.

090 call me (Cremefinish)

Wie man sieht, sind die zwei Schichten bei “call me” auch wirklich notwendig, um ein deckendes Ergebnis zu erzielen. Heraus kommt ein schöner, dunkler Aubergineton mit Cremefinish.

Liebe auf den zweiten Blick war es bei “elegant”. Er gehört in die Reihe der bereits bekannten Color Victim-Nagellacke. 8 ml kosten 1,55 €. Auch hier wieder zwei Schichten:

670 elegant (Cremefinish)

“elegant” ist ein wunderschöner Nudeton, den ich mir besonders im Sommer mit leicht gebräunter Haut sehr gut vorstellen kann.

Die neuen kürzeren und breiteren Pinsel sagen mir mehr zu als die alten, da man mit den neuen Pinseln nicht mehr so oft ansetzen muss, um den kompletten Nagel zu lackieren. Zur Haltbarkeit beider Lacke kann ich noch nichts sagen, da ich sie bisher nur geswatcht habe. Aber ich werde berichten.

Das Rose shimmer fluid blush gibt es schon länger im p2-Sortiment, aber ich habe ihm bisher – muss ich gestehen – keine Beachtung geschenkt, da ich Powderblushes bevorzuge.

Zwei Nuancen sind erhältlich: “010 tender rose” und “020 sweet rose”.

Der optisch ansprechende Glasflakon beinhaltet 19 ml und ist für 3,45 € erhältlich.
Die Haltbarkeit wird mit 12 Monaten angegeben.

Rose shimmer fluid blush | 010 tender rose

Die Entnahme des Fluid Blushes erfolgt über einen Pumpspender. Ein winziger, vielleicht erbsengroßer Klecks reicht für beide Wangen aus, da das  Fluid Blush sehr ergiebig ist – das entspricht weniger als einem halben Pumpstoß.

Auf dem folgenden Bild erkennt man den Schimmer sehr schön. Den Farbton würde ich als Peach mit Terracottaeinschlag beschreiben. Es entfaltet sich ein dezenter Rosenduft, der aber nach einiger Zeit nicht mehr wahrzunehmen ist, was ich positiv beurteile.

oben: Klecks mit einem Strich verteilt | unten: verblendet

Der Farbton ist mir persönlich als Blush zu warm und ich hatte Schwierigkeiten, die richtige Dosierung zu finden, um nicht wie ein Clown auszusehen. Das liegt aber an meiner mangelnden Erfahrung mit Fluid-Blushes. Sparsam verwendet und gut verteilt, macht es sich übrigens auch auf dem Dekolleté sehr gut, da das Fluid der Haut einen schönen Glow verleiht. Genau dafür werde ich das Rose shimmer fluid blush auch verwenden, da mir der Farbton im Gesicht einfach nicht steht.

Ich kann Euch nur empfehlen, das Fluid Blush im dm selber mal auszuprobieren (Tester sind, wenn ich da richtig informiert bin, nämlich vorhanden). Diejenigen, denen die beiden erhältlichen Nuancen stehen, werden bestimmt Freude daran haben. Aber ich persönlich bleibe lieber bei meinen Powderblushes.


Herzlichen Dank an das dm-Team für die kostenlose Überlassung der Produkte!

Viele Grüße
Tags : dmp2

2 Kommentare

  • 🙂 Mir wurden ebenfalls zwei Nagellacke und das Fluidblush geschickt. Werd demnächst darüber auch berichten. 😀 Aber etwas hat mich stutzig gemacht. Ich glaub ich hab diese Fluidblushes wirklich sowas von ignoriert. Ich dachte die wären ganz neu im Sortiment. Es war ja kein Infozettel dabeie, deshalb bin ich davon ausgegangen. Aber die Dosierung ist wirklich am anfang etwas gewöhnungsbedürftig. Ich krieg es auch noch nicht so ganz richtig hin und brauch dafür etwas länger, weil ich versuche mich langsam ranzutasten, bevor ich zwei fette Balken im Gesicht hab. 😀 Der charming Lack sieht echt toll aus. Danke für den Swatch, ich glaub den Schau ich mir näher an 🙂

    View Comment
  • wie kommt man denn an dm-artikel? hab da auch mal hingeschrieben aber da hieß es dm verschickt grundsätzlich keine testprodukte an blogger. das verstehe ich nun nicht und bin doch ein wenig niedergeschlagen…

    das liquid blush gefällt mir allerdings hier in deinem post extrem gut, muss ich später wohl doch mal in die stadt 😉

    LG, Dania

    PS.: würde mich über dich als Leserin freuen, auch wenn mein Blog recht neu ist.

    View Comment

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld.
Ich stimme zu, dass Conzilla.de meine E-Mail speichern darf, damit ich meine anforderten Daten erhalten kann. Weitere Informationen, wo, wie und warum wir Deine Daten speichern, findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.