aufgebraucht

aufgebraucht | November 2017

Heute gibt es wieder die monatliche Übersicht der Produkte, die ich aufgebraucht habe. Eine Marke ist im November übrigens ganz besonders stark vertreten. Welche Produkte konnten mich überzeugen, welche nicht? Das erfahrt Ihr jetzt…

aufgebraucht November 2017 Jafra Rival de Loop Luvos Balea

Jafra Beauty Dynamics Microdermabrasion Cream

PR-Sample | Ein sehr wirksames Peeling, das ich maximal einmal pro Woche verwendet habe. Die Creme enthält feine Peelingkörnchen und ist zudem so reichhaltig, dass die Haut nach der Anwendung nicht spannte. Nachkaufen werde ich das Produkt aber aus zwei Gründen nicht: 1. Mir gefiel der große Tiegel nicht. Durch das häufige Öffnen des Deckels trocknete das Peeling mit der Zeit immer mehr aus, was durch die große Oberfläche in dem breiten Tiegel noch begünstigt wurde. 2. Für ein Microdermabrasionspeeling fand ich die Peelingkörnchen viel zu grob. Ich werde mir auf jeden Fall ein Microdermabrasionspeeling nachkaufen, mich aber mal bei anderen Marken umsehen.

Fango Maske

Diese Maske fand ich gar nicht schlecht. Nach zwei Anwendungen kann ich zwar nicht allzu viel zu der Wirkung sagen, aber ich habe noch ein/zwei Backups. Leider ist diese limitierte Maske aber ohnehin nicht mehr erhältlich.

Feuchtigkeits-Maske

Die Feuchtigkeitsmaske ist eines meiner Lieblingsprodukte von Luvos und kommt regelmäßig zum Einsatz. Sie verbindet die klärenden und mattierenden Eigenschaften der Heilerde mit einer Portion Feuchtigkeit für die Haut. Deswegen habe ich sie auch bereits nachgekauft.

Reinigungsöl

Das Balea Reinigungsöl ist aus meiner Abendroutine nicht mehr wegzudenken. Eine so effektive, milde Reinigung für so kleines Geld! Da ich im letzten Jahr einen Hamsterkauf getätigt habe, nachdem dm angekündigt hatte, das Reinigungsöl aus dem Sortiment zu nehmen, bin ich noch gut ausgerüstet. Ich glaube, hier stehen noch fünf Flaschen. xD

aufgebraucht November 2017 Rituals AVON

Fortune Oil Sweet Orange & Cedar Wood

Als ich das Fläschchen unter der Dusche geöffnet habe, war ich schockverliebt in den intensiven, sommerlichen Orangen-Duft und beschloss, das Fullsize-Produkt sofort zu kaufen. Nach dem Duschen war es aber schon wieder vorbei mit der Euphorie. Denn auf der Haut hinterließ es bei mir einen ganz merkwürdigen Duft, mit dem ich mich so gar nicht anfreunden konnte. So schade.

Rituals The Ritual Of Dao Body Cream

Der Duft von Weißem Lotus hingegen gefiel mir sehr gut! Die Pflegewirkung war auch überdurchschnittlich. Ich könnte mir vorstellen, die Creme als Fullsize nachzukaufen, wenn ich mal meine übrigen Vorräte aufgebraucht habe. Ich hoffe, Rituals hat diese Creme 2030 noch im Sortiment.

Rituals Honey Touch Body Cream

Die Honey Touch Body Cream gefiel mir entgegen meiner Erwartung sogar noch besser als The Ritual Of Dao. Der Honig im Namen hatte mich etwas abgeschreckt; aber völlig zu Unrecht! Die Kombination von Indischer Rose und Himalaya-Honig mochte ich unwahrscheinlich gerne. Würde ich bei Gelegenheit nachkaufen.

Rituals The Ritual Of Sakura Sensational Foaming Shower Gel

Von allen Duschschäumen dieser Welt mag ich die von Rituals am liebsten wegen ihrer festen und beständigen Konsistenz und der großartigen Düfte. The Ritual of Sakura hat mir entsprechend auch sehr gut gefallen. Der Duft ist angenehm frisch und leicht blumig.

Rituals Samurai Shower Sensational Foaming Shower Gel

Samurai konnte mich aber nicht überzeugen. Mir war der Duft zu herb und maskulin. Aber ich glaube, das ist sowieso ein Männerprodukt. Was habe ich erwartet?!

Skin So Soft Triple Phase Oil

PR-Sample | Das Öl mit seinen drei Phasen sah in der Flasche schon hinreißend aus. Deswegen musste ich es auch sofort ausprobieren, als ich es bekommen habe. Nach dem Duschen in die feuchte Haut einmassiert zog es schnell ein und hat auch sehr gut gepflegt. Im AVON Onlineshop scheint es aber nicht mehr erhältlich zu sein. Deswegen erübrigt sich die Frage nach dem Nachkauf sowieso.

aufgebraucht November 2017 trend IT UP

Face Contouring Set

Mit dem Face Contouring Set von trend IT UP habe ich im November immerhin ein dekoratives Produkt geleert. Besonders gut fand ich das Konturpuder sowie den Bronzer und ich würde diese beiden sofort nachkaufen, wenn sie einzeln erhältlich wären. Denn bei diesem Trio waren mir die Pfännchen zu klein und das Highlight-Puder war mir zu dunkel. Um es aufzubrauchen habe ich es immer mit dem Bronzer gemischt.

aufgebraucht November 2017 Isana Yankee Candle

Cremeseife Vintage Garden

Die Vintage Garden LE von Rossmann hat meinen Geschmack absolut getroffen, denn den Duft finde ich einfach nur himmlich. Auch wenn die 300 ml mit 0,99 € verhältnismäßig teuer sind, würde ich mir sofort noch ein paar Nachfüllbeutel bunkern. Noch ist die LE ja erhältlich. Aber ich komme so selten zu Rossmann.

Sampler

Wie Ihr seht, teste ich mich gerade durch einige Winter- und Weihnachtsdüfte von Yankee Candle (wenn nicht gerade mal wieder Warm Cashmere brennt). Sparkling Snow war mein Favorit der drei Sampler,  die ich im November aufgebraucht habe: ein frischer Duft, der an einen Winterspaziergang im Wald erinnert. Der Duft war nicht allzu intensiv, was mir aber sehr entgegen kommt. Der kommt als Houswarmer auf meine Wunschliste. Auch Pain au Raisin gefiel mir sehr gut. Der Duft erinnert an frisch Gebackenes, wobei eine dezente Zimtnote und eine leichte Süße mitschwingt. Es gibt nur wenige Food-Düfte, die mir gefallen. Dies ist aber einer. Christmas Eve fand ich leider schnarchend langweilig. Der Duft ist fruchtig und angenehm süßlich, aber irgendwie fehlt mir da die weihnachtliche Komponente.

 


Was habt Ihr im November aufgebraucht? Was kauft Ihr auf jeden Fall nach?

4 Kommentare

  • Interessanter Rückblick, danke! Ich habe Respekt davor, dass du so ein Contourng Set komplett geleert hast! An meinem Highlighter sitze ich noch ewig und der W7 Bronzer hat noch nicht einmal eine Kuhle, obwohl ich beides sehr oft benutze.

    Nach langer Überlegung habe ich mir mal das Reinigsöl gekauft und nach wenigen Tagen in den Müll geworfen. Meine Haut fing an, sich zu schälen und ich weiß bis heute nicht warum.

    Ich hab im November gar nichts geleert, hatte zu viele andere Sorgen..

    View Comment
    • Ich erlebe diese Verwunderung des Öfteren, dabei finde ich es gerade bei Bronzern leicht, sie aufzubrauchen. Aber vielleicht bin ich auch nur ein Extrem-Konturierer. xD Der Highlighter in der Palette hatte übrigens keinen Schimmer, sondern war einfach nur ein helles Puder. Das macht das schnelle Aufbrauchen vielleicht ein bisschen verständlicher. 😉

      Schade, dass Du das Reinigungsöl nicht vertragen hast. Hast Du vielleicht zu stark gerubbelt? Denn dann passiert es mir auch schon mal, dass die Haut nach der Reinigung sehr gerötet ist und spannt.

      Ich hoffe, Du bist nun wenigstens sorgenfrei in den Dezember gestartet. <3

      View Comment