Blogger-Event

beautypress Blogger-Event im Juli 2017

Am vergangenen Samstag hatte wieder zu einem Blogger-Event eingeladen. Ich habe mich wahnsinnig gefreut, nach längerer Zeit mal wieder dabei zu sein. Zumal dies ein Heimspiel für mich war. Ich wohne gerade mal 500 m vom Veranstaltungsort, dem Köln Triangle, entfernt.

Im 28. Stock befindet sich das KölnSky Loft, das seinen Namen zurecht trägt. Wenn Ihr einmal in Köln seid, solltet Ihr unbedingt mal auf die Aussichtsplattform des Köln Triangles gehen. Die Aussicht ist wirklich atemberaubend schön! Für Verpflegung war natürlich auch bestens gesorgt, aber das denkt Ihr Euch ja sicher. Fotos von Macarons habe ich nicht gemacht (aber es gab welche!)

Nachdem ich meine Eindrücke nun sortiert habe, nehme ich Euch mit zu einem virtuellen Bummel durch die Neuheiten. Insgesamt 16 Marken haben sich präsentiert und spannende Produkte vorgestellt. Ich habe mir auch schon einige Favoriten ausgeguckt, die ich Euch später noch zeige.

 

Die Marken im Überblick

Mit einem Klick springt Ihr zur jeweiligen Marke:

 

Die Marke ahuhu war mir natürlich schon ein Begriff (dank beautypress). Zwei Produkte wurden vorgestellt, wobei mich der Hydro-Booster ganz besonders interessierte. Bisher habe ich nur das Hydro Shampoo von ahuhu ausprobiert und ich bin sehr gespannt, wie die Hyaluronpflege so ist. Das Pflegespray versorgt das Haar mit Feuchtigkeit und soll zudem auch die Farbe schützen.

beautypress Blogger-Event Juli 2017 ahuhu

 

beautypress Blogger-Event Juli 2017 Charlotte Meentzen Aloe Vera Sensitiv

Charlotte Meentzen kannte ich bisher nur dem Namen nach. Das frische, cleane Packaging der Aloe Vera sowie der Aqua Minerals Reihe fand ich aber sehr ansprechend. Besonders beim Anblick der Gesichts- und Körpersprays habe ich mir gewünscht, diese einfach in die Strandtasche zu packen und mich sofort ans Meer zu legen. Ok, oder zumindest an den Rhein. Ist ja auch schön.

beautypress Blogger-Event Juli 2017 Charlotte Meentzen Aqua Minerals

 

beautypress Blogger-Event Juli 2017 Dermasence

Dermasence ist eine alte Bekannte, die ich aber immer wieder gerne treffe. Neben einigen Samples, die ich bisher getestet habe, habe ich mir auch schon Produkte aus dem Sortiment selbst gekauft und auch schon weiter empfohlen. Da nicht alle Apotheken Dermasence führen (vom kompletten Sortiment ganz zu schweigen), habe ich mich gefreut, auf dem beautypress-Event mal alles aus der Nähe begutachten zu können. Demnächst gibt es auch einen Artikel zu meinen Dermasence-Favoriten. Bleibt dran. 😉

beautypress Blogger-Event Juli 2017 Dermasence 1

Emcur

Emcur beschäftigt sich mit dem leidigen Thema Fußpilz. Da ich bisher davon verschont geblieben bin (*auf Holz klopf*), kenne ich mich mit derartigen Produkten überhaupt nicht aus. Emcur hat einen Schutzschaum vorgestellt, der die Schutzbarriere der Haut stärken soll. Außerdem ein Schutzpuder, das man auf Füße, Schuhe und Strümpfe geben kann. Es beugt nicht nur gegen Fußpilz vor, sondern absorbiert Schweiß und neutralisiert Gerüche.

© Julia Haack

beautypress Blogger-Event Juli 2017 Flora Mare

Flora Mare war nur mit einzelnen Produkten vertreten, wenn ich das richtig in Erinnerung habe. Aber eines davon war dafür umso spannender: das 4Eversonic Gesichtsreinigungs- und Anti-Aging-System. Vielleicht kommt Euch das Gerät optisch bekannt vor. #hustForeohust Das Pendant von Flora Mare ist aber deutlich günstiger. Ich teste es schon ganz gespannt – eine Review folgt.

beautypress Blogger-Event Juli 2017 Flora Mare 4Eversonic

Hollister

beautypress Blogger-Event Juli 2017 Hollister

Spätestens am Stand von Hollister kam Urlaubsstimmung auf. Die Produkte waren so toll in Szene gesetzt, dass ich mich bei der Deko sogar für Glasreiniger begeistert hätte. Aber zum Glück gab es bei Hollister keinen Glasreiniger, sondern die neuen Wave 2 Düfte für sie und ihn. Der Herrenduft gefiel mir ganz besonders gut und ich habe ihn auch schon an meinen Mann weitergereicht mit der freundlichen Bitte um sofortige Benutzung. 😉

beautypress Blogger-Event Juli 2017 Hollister

Jeanne Arthes

Die Marke Jeanne Arthes präsentierte eine große Auswahl an Parfums für sie und ihn. Mit dieser Marke, die mir bisher unbekannt war, will ich mich auf jeden Fall noch näher beschäftigen. Ich fand die Flakons sehr hübsch und hochwertig und auch die Düfte, an denen ich geschnuppert habe, gefielen mir sehr gut.

beautypress Blogger-Event Juli 2017 Jeanne Arthes

Jeanne en Provence

Der Stand von Jeanne en Provence war für mich ein kleines Highlight an diesem Tag. Ich finde das Packaging durchweg hinreißend! Im Fokus stand die neue Linie Divine Olive, eine Körper- und Haarpflegeserie, die auf biologischem Olivenöl aus der Haute Provence basiert.

beautypress Blogger-Event Juli 2017 Jeanne en Provence

Jeanne Piaubert

Jeanne Piaubert bietet alles, was man für ein gepflegtes Spa benötigt: Cremes, Lotionen, Peelings, Körperspray und eine Reihe Massagetools. Mein Favorit hier war das Hydro Lagon Körperspray, das angenehm nach Kokos duftete.

Funfact: Mir sagte die Marke bisher nichts, am Stand habe ich dann aber bemerkt, dass ich vor zwanzig Jahren schon eines der Massageprodukte besessen habe. So trifft man sich wieder. 🙂

fsbpev60b.01---m-thode-jeanne-piaubert---ursula-hartlieb-andrea-morgenstern---bp-bloggerevent-juli-2017-highres
© Julia Haack

 

L’Atelièr des Bois de Grasse

L’Atèlier des Bois de Grasse stellte seine drei neuen Eaux de Colognes vor. Ich war von den Düften überrascht, denn wer bei Rose Boid de Gajac z.B. einen rosigen Duft erwartet, wird sich wundern. Ich empfand die Düfte als sehr schwer und würzig. Ein hübsches Detail sind die Deckel in Lederoptik.

beautypress Blogger-Event Juli 2017 L'Atèlier des Bois de Grasse

Auch M. Asam ist immer wieder ein Highlight und ich bin im Vorfeld schon gespannt, welche neuen Kreationen M. Asam im Gepäck hat. Dieses Mal konnten wir uns auf die Buttermilch Orange Produkte freuen. Außerdem wurde das Beauty Elixier Orange vorgestellt. Das erfrischende Spray ist für den Körper, soll aber gleichzeitig auch als Settingspray funktionieren. Ich bin gespannt.

© Julia Haack

beautypress Blogger-Event Juli 2017 Marbert Foundations

Endlich ein bisschen was dekoratives! Marbert brachte eine ganze Reihe Foundations sowie die DD Cream mit. Diese waren allesamt recht dunkel, so dass es (nicht nur für mich) schwierig war, eine passende Nuance zu finden. Für den Körper gab es die tönende Bath & Body BB Lotion, mit der ich bereits im letzten Sommer meine Erfahrungen gemacht habe.

Sehr spannend klang aber das Enzyme Peeling Powder, ein sanftes Enzympeeling, das für alle Hauttypen geeignet sein soll:

beautypress Blogger-Event Juli 2017 Marbert Enzym Peeling Powder Micelle Cleansing Water

beautypress Blogger-Event Juli 2017 medipharma cosmetics Sonnenpflege

medipharma cosmetics präsentierte eine Sonnenschutzreihe mit pharmazeutischem Hyaluron, das besonders verträglich sein soll. Hoher UV-Schutz und Feuchtigkeitspflege in Einem? Klingt super. Auf der Haut fühlte sich die Sonnencreme sehr angenehm an und klebte überhaupt nicht.

Ganz besonders interessant fand ich den Wimpernbooster sowie die Pflegemascara, die ebenfalls das Wimpernwachstum fördern soll. Da ich momentan keine hormonhaltigen Präparate verwenden möchte, sind diese beiden Produkte von medipharma cosmetics für mich die ideale Alternative. Ihr könnt Euch nicht vorstellen, wie gespannt ich bin. Hoffentlich funktionieren sie. In ein paar Wochen wissen wir mehr.

beautypress Blogger-Event Juli 2017 medipharma cosmetics Wimpern Augenbrauen Booster Mascara

© Julia Haack

Schaebens greift den Trend des Multi-Maskings auf: unterschiedliche Masken für die individuellen Bedürfnisse der unterschiedlichen Gesichtspartien. Vorgestellt wurden sie von Barbara Meier, der Markenbotschafterin von Schaebens (jetzt kenne ich auch den Namen zum Gesicht ^^).

Wir konnten den Feuchtigkeitsgehalt unserer Haut testen lassen. Ich ahnte ja schon, was dabei heraus kommen würde, da meine Haut irgendwie immer durstig ist. Stirn und Kinn sind bei mir ok, aber Wangen und ganz besonders die Nasenspitze sind sehr trocken. Keine neue Erkenntnis, aber es schärft noch einmal das Bewusstsein, wie wichtig eine gute Feuchtigkeitspflege für die Haut ist.

Darüber hinaus wurde auch die Kokos Traum Maske vorgestellt. Sie pflegt die Haut und peelt gleichzeitig mit fein gemahlenen Kokosnussschalen. Diese ist bereits erhältlich, allerdings exklusiv bei Rossmann.

beautypress Blogger-Event Juli 2017 Schaebens

beautypress Blogger-Event Juli 2017 sebamed

Wenn ich das richtig überblicke, war sebamed mit dem kompletten Sortiment am Start. Neu im Sortiment sind ein Anti-Haarverlust-Shampoo sowie eine Pflegeserie für Baby & Kind. Hier freue ich mich natürlich ganz besonders aufs Testen. 🙂

beautypress Blogger-Event Juli 2017 sebamed Baby & Kind

Außerdem konnten wir die limitierte Pflegedusche mit Limette & grünem Tee kennenlernen. So zitrische Duschgels mag ich ohnehin sehr gerne, aber mit grünem Tee gefiel sie mir gleich doppelt.

beautypress Blogger-Event Juli 2017 sebamed Pflege-Dusche Limette & Grüner Tee

beautypress Blogger-Event Juli 2017 Zuii

Auf Zuii hatte ich mich besonders gefreut, da dekorative Kosmetik auf den beautypress-Events immer rar ist. Die australische Naturkosmetikmarke hat auf den ersten Blick einen sehr guten Eindruck gemacht, zumal die Produkte auch gar nicht so typisch nach Naturkosmetik duften.

Leider gab es nur einen halbvollen Aufsteller mit einer Handvoll Produkte. Ein Blick auf die Internetseite verrät, dass das Sortiment eigentlich recht umfangreich ist und mich hätten viele andere Produkte ebenfalls sehr interessiert.

beautypress Blogger-Event Juli 2017 Zuii Make-up Set

Ich hoffe, der kleine Rundgang war für Euch interessant und dass die eine oder andere Marke Euer Interesse geweckt hat.

Vielen Dank an Dani, die wieder mal die Stände mit mir abgeklappert hat und mit der ich viel Spaß hatte. Außerdem habe ich mich sehr gefreut, Marie-Theres einmal persönlich kennenzulernen. Danke an beautypress für die Einladung und das gelungene Event in dieser tollen Location. ♥

Weitere Berichte vom Event findet Ihr z.B. bei Miss Xtravaganz und Fio.

Welche Marke hat Euch neugierig gemacht? Über welche Produkte würdet Ihr gerne mehr erfahren?

5 Kommentare