HaareReview

Natürlich schönes Haar mit NONIQUE

PR-Sample

Die Marke habe ich auf dem Naturkosmetik-Blogger-Event von kennengelernt. Auf den ersten Blick fand ich das Produktsortiment sowie das Verpackungsdesign sehr ansprechend und ich habe mich im Gespräch mit den freundlichen -Vertreterinnen insgeheim gefragt, warum mir die Marke nicht früher aufgefallen ist.

Früher war NONIQUE exklusiv bei Schlecker erhältlich. Nach der Schleckerpleite hat NONIQUE im Herbst 2016 seine neue Heimat bei dm gefunden. Außerdem sind die Produkte in ausgewählten Biomärkten sowie bei Amazon erhältlich. Das Produktsortiment ist durchweg vegan und trägt das Natrue-Gütesiegel. Hergestellt werden die Produkte in Deutschland, wobei alle enthaltenen Wirkstoffe aus biologischen Anbaugebieten stammen.

Angeboten werden drei aufeinander abgestimmte Pflegeserien: Anti-Aging, Feuchtigkeit und Extreme Energy, die sich auf den ersten Blick durch entsprechende Verpackungsfarben voneinander unterscheiden lassen.

Ich hatte die Gelegenheit, fünf verschiedene Produkte zu testen. Zwei davon gefallen mir besonders gut und die möchte ich Euch heute vorstellen:

 

NONIQUE Feuchtigkeitsshampoo
Nonique Feuchtigkeits Shampoo

Beschreibung

Intensiv pflegendes Shampoo, das trockene Haare mit milden und pflanzlichen Waschsubstanzen reinigt. Die Kombination aus Avocado- und Olivenöl stellt den Feuchtigkeitshaushalt wieder her und erhöht die Widerstandskraft. Der erfrischende Duft aus aquatischen und grünen Duftakkorden erinnert an einen Spaziergang in einem Kräutergarten.

Info

Inhalt: 250 ml, Preis 6,95 €, vegan, hergestellt in Deutschland

INCI

Aqua, Sodium Coco-Sulfate, Coco-Glucoside, Lauryl Glucoside, Lactic Acid, Inulin, Glycerin, Persea Gratissima (Bio Avocadoöl) Oil*, Olea Europaea Fruit (Bio Olivenöl) Oil*, Sodium Cocoyl Glutamate, Disodium Cocoyl Glutamate, Hydrolyzed Wheat Protein, PCA Glyceryl Oleate, Potassium Sorbate***, Sodium Benzoate***, Parfum**, Linalool**, Limonene**, Geraniol** * Aus kontrolliert biologischem Anbau (kbA) | ** Aus natürlichen ätherischen Ölen | *** Konserviert mit Potassium Sorbate und Sodium Benzoate

Das Shampoo ist sehr flüssig. Deswegen muss man bei der Entnahme aufpassen, dass das Shampoo nicht sofort wieder durch die Finger rinnt. Es verteilt sich sehr gut im Haar und schäumt schön auf. Das Feuchtigkeitsshampoo reinigt die Haare sehr gut, auch Stylingprodukte werden vollständig entfernt. Der Duft ist typisch Naturkosmetik – etwas kräuterig, aber angenehm frisch.

Was mir nun nach gut vier Wochen der Anwendung aufgefallen ist: das Feuchtigkeitsshampoo tut auch meiner Kopfhaut sehr gut. Ich hatte ständig Probleme mit trockener, juckender Kopfhaut. Es war zeitweise so schlimm, dass ich vor zwei Monaten sogar bei einer Hautärztin war, die mir medizinische Shampoos verschrieben hat. Und ratet mal: diese haben nicht geholfen.

Seit ich das NONIQUE Feuchtigkeitsshampoo benutze, haben sich diese Probleme aber einfach in Luft aufgelöst! Ich denke, das liegt neben den feuchtigkeitsspendenden Inhaltsstoffen auch daran, dass keine stark irritierenden Tenside enthalten sind. Ich hatte vorher zwar schon mild formulierte Babyshampoos ausprobiert, die aber nicht annähernd diesen Effekt hatten.

 

NONIQUE Feuchtigkeitsspülung

Nonique Feuchtigkeits Spülung

Beschreibung

Intensiv pflegende Spülung, die trockene Haare mit spürbarer Feuchtigkeit versorgt. Die kraftvolle Formel aus Avocado- und Olivenöl sorgt für einen seidenen Glanz und leichte Kämmbarkeit. Der Duft aus aquatischer Frische und grünen Duftakkorden erinnert an einen Spaziergang in einem Kräutergarten.

Info

Inhalt: 250 ml, Preis 6,95 €, vegan, hergestellt in Deutschland

INCI

Aqua, Cetearyl Alcohol, Butyrospermum Parkii (Bio Sheabutter) Butter*, Lecithin, Isoamyl Laurate, Cocos Nucifera (Bio Kokosöl) Oil*, Olea Europaea Fruit (Bio Olivenöl) Oil*, Persea Gratissima (Bio Avocadoöl) Oil*, Hydrolyzed Wheat Protein, Sodium Cetearyl Sulfate, Olus Oil, Lactic Acid, Xanthan Gum, Limonene**, Potassium Sorbate***, Sodium Benzoate***, Parfum**, Phytic Acid, Linalool**, Geraniol** * Aus kontrolliert biologischem Anbau (kbA) | ** Aus natürlichen ätherischen Ölen | *** Konserviert mit Potassium Sorbate und Sodium Benzoate

Die Feuchtigkeitsspülung hat eine viel cremigere Konsistenz als das Shampoo. Nach der Haarwäsche lasse ich sie für gewöhnlich fünf Minuten einwirken, manchmal aber auch eine Stunde oder noch länger. Obwohl sie so reichhaltig ist und viele pflegende Öle enthält, beschwert sie das Haar nicht Auch fetten die Haare nicht schneller nach. Zwar ist dies keine Haarkur, sondern nur eine Spülung, trotzdem ist sie ein wahrer Feuchtigkeitskick für Haare und Kopfhaut.

NONIQUE Feuchtigkeits Shampoo Spülung

Ich behandele meine Haare meist sehr stiefmütterlich. Während ich mir immer genügend Zeit fürs Makeup lasse, kommen die Haare immer zu kurz. Das soll nicht heißen, dass ich nicht auch gerne schön frisiert wäre. Voller Neid (nicht Missgunst!) blicke ich auf fremde Flechtfrisuren. Aber irgendwie bin ich nie bereit, dafür mehr Zeit zu investieren.

Bisher habe ich meine Haare mit silikonhaltigen Produkten gewaschen, da das Silikon die Struktur zumindest optisch etwas glättete. Und die Umstellung auf die silikonfreien Produkte von NONIQUE hat auch ein paar Haarwäschen lang gedauert. Aber das war es wert!

Meine Haare wirken nicht mehr so trocken, was mir ganz besonders an den Spitzen auffällt. Zudem haben sie ihren natürlichen Glanz zurück und fallen auch ohne Glätteisen oder Haartrockner richtig schön. Meine Kopfhaut hat sich beruhigt und tut so, als sei nie etwas gewesen. Mehr kann man sich kaum wünschen. Außer einer Flechtfrisur… Aber da wird mir auch NONIQUE nicht weiterhelfen können. 😉

Habt Ihr Shampoo und Spülung schon ausprobiert? Welche anderen Produkte von Nonique mögt Ihr besonders gerne?

3 Kommentare