Bevor die Wash & Dry LE von wieder vergriffen ist, möchte ich Euch Swatches meinen kleinen Einkaufs zeigen. Die LE hat mich von der ersten Sekunde an mit ihrem auffallend bunten und sehr sommerlichen Design begeistert.

MAC Wash & Dry LEWash & Dry Lipsticks

Die LE enthält insgesamt vier verschiedene Lippenstifte. Zwei davon sind auch permanent im Standardsortiment erhältlich – in der klassischen, schwarzen Hülse. Ich habe mich für Morange und Tumble Dry entschieden:

MAC Wash & Dry LE Lipstick Morange Tumble DryMorange (Amplified Creme) | Tumble Dry (Lustre)

Tumble Dry
Da ich kein Riesenfan des Lustre-Finishes bin, ist dies auch mein erster dieser Kategorie. Ich war hin- und hergerissen, ob ich ihn blind bestellen soll, ohne ihn vorher mal geswatcht zu haben. Der peachige Nudeton ist sehr sheer und betont trockene Lippen und Lippenfältchen leider sehr. Hier ist ein Peeling vor dem Auftragen wirklich notwendig, damit der Lippenstift auf den Lippen nicht ungleichmäßig und fleckig wirkt.

Morange
Ein strahlendes, rötliches Orange, das auch im Standardsortiment erhältlich ist. Dank des Amplified Creme Finishes gleitet der Lippenstift angenehm leicht über die Lippen und liefert bereits mit einer Schicht ein deckendes Ergebnis. Da ich ohnehin eine Schwäche für orangefarbene Lippenstifte habe, musste ich hier nicht lange überlegen. 😉

MAC Wash & Dry LE Lipstick Tumble Dry Morange Swatches1 Schicht Tumble Dry | mehrere Schichten Tumble Dry | 1 Schicht Morange

 

Wash & Dry High-Light Powder

MAC Wash & Dry LE High-Light Powder Freshen Up 3

Außerdem habe ich mir das High-Light Powder Freshen Up ausgesucht.

Das goldene Overspray trägt sich nach ein bis zwei Benutzungen komplett ab. Das Produkt selbst hinterlässt einen dezenten Sheen auf der Haut. Gerade so viel, wie ich bei meiner teils großporigen Haut optisch verkraften kann.

Die Pressung ist ziemlich soft und das Produkt lässt sich leicht mit dem Pinsel aufnehmen, wobei aber auch viel Produkt aufgewirbelt wird. Die Farbabgabe übertrifft meine Erwartungen. Auf heller Haut lässt sich Freshen Up sicher auch als Blush verwenden. Der Farbverlauf von kräftigem Koralle über zartes Peach hin zu Gelbgold wirkt sehr harmonisch. Ich kann es gar nicht erwarten, Freshen Up morgen endlich zu tragen. ♥


 
 
Hier seht Ihr links im Bild die drei Farben separat mit dem Finger, rechts daneben alle drei Nuancen mit einem Pinsel geswatcht. Sommer pur, oder?

MAC Wash & Dry LE High-Light Powder Freshen Up Swatches

Bezugsquellen

Bei Douglas findet Ihr die Produkte nur über die Suchfunktion bzw. in der Kategorie Neuheiten. Bei Pieper wird die LE zwar bereits angezeigt, allerdings sind die Produkte noch nicht gelistet:

Douglas (10% Rabatt mit dem Code AFM515 – ohne Mindestbestellwert)
MAC Cosmetics

MAC Wash & Dry LE HaulTragebilder werden selbstverständlich folgen. Aber ich wollte Euch zumindest die Swatches und meine ersten Eindrücke nicht vorenthalten, da die meisten Produkte aus der Wash & Dry LE aktuell noch verfügbar sind.

Jetzt fehlt mir eigentlich nur noch der Sommer zum Glück. Wie gefällt Euch das Produktdesign? Und was sagt Ihr zu meinen drei Neuzugängen?

 
 

Enthält Affiliate-Links.

Tags : MAC

5 Kommentare

Optimization WordPress Plugins & Solutions by W3 EDGE